Bezahlbarer Wohnraum

Schlüssel in einer Hand

Schlagworte zum Thema

Stuttgart 19.02.2012    Einen sofortigen bundesweiten Mietenstopp für die kommenden sechs Jahre fordert die neue Kampagne „Mietenstopp", die heute von sechs Kampagnenvertreter*innen (Deutscher Mieterbund, Deutscher Gewerkschaftsbund, Paritätischer Gesamtverband, 23 Häuser sagen NEIN (Berlin), #ausspekuliert (München) und Recht auf Stadt Köln) vorgestellt wurde. Anlass ist eine Konferenz der Bundesregierung.
» weiterlesen
Hochhausfront verschwommen mit Titelbild eder Broschüre Wohnen
Berlin/Stuttgart/Karlsruhe 17.03.2020            Mit der heute gegründeten „Sozialen Plattform Wohnen – Für eine menschenorientierte Wohnungspolitik“ wollen sich acht Wohlfahrts-, Sozial- und Fachverbände für Menschen engagieren, die auf dem derzeitigen Wohnungsmarkt kaum Chancen haben.
» weiterlesen
Bezahlbarer Wohnraum abonnieren