wohnen

Rotes Sofa
Heidelberg 26.02.2021   Der Mangel an preiswerten Wohnungen trifft Menschen mit psychischen Erkrankungen besonders hart. Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg appelliert an die Politik, ausreichend bezahlbaren Wohnraum vor allem in Ballungsräumen zu schaffen. Bei der Vormerkliste der Stadt Heidelberg für eine Sozialwohnung, müssten Menschen mit einer Einschränkung besonders berücksichtigt werden.
» weiterlesen
Schlüssel in einer Hand

Schlagworte zum Thema

Stuttgart 19.02.2012    Einen sofortigen bundesweiten Mietenstopp für die kommenden sechs Jahre fordert die neue Kampagne „Mietenstopp", die heute von sechs Kampagnenvertreter*innen (Deutscher Mieterbund, Deutscher Gewerkschaftsbund, Paritätischer Gesamtverband, 23 Häuser sagen NEIN (Berlin), #ausspekuliert (München) und Recht auf Stadt Köln) vorgestellt wurde. Anlass ist eine Konferenz der Bundesregierung.
» weiterlesen
wohnen abonnieren