Mitglied werden

Der PARITÄTISCHE ist in Baden-Württemberg Dachverband von ca. 870 rechtlich selbständigen Mitgliedsorganisationen aus allen Feldern sozialer Arbeit. Die Mitglieder sind gleichberechtigt - paritätisch. Verbundenheit und Vernetzung im Verband entstehen durch Zusammenarbeit selbstständiger Mitgliedsorganisationen.

vernetzt

Knapp 900 Organisationen aus allen Feldern sozialer Arbeit arbeiten gleichberechtigt – paritätisch – zusammen. So entsteht eine einzigartige Verbundenheit und Vernetzung.

Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg versteht sich als moderner Verband, der seine Mitglieder informiert, berät und vertritt, er steht für Vielfalt und Offenheit, gegenseitiges Verständnis und Akzeptanz und Toleranz.

gemeinsam

Wir informieren, beraten und vertreten Sie und Ihre Interessen. Vielfalt und Offenheit, gegenseitiges Verständnis, Akzeptanz und Toleranz machen uns zu einem modernen Verband.

Als Mitglied beraten wir Sie als starker Partner in allen Bereichen der sozialen Arbeit. Auf unsere Unterstützung können Sie sich verlassen – über 870 Mitgliedsorganisationen tun es bereits. Werden Sie jetzt Mitglied!

beratend

Als Mitglied beraten wir Sie als starker Partner in allen Bereichen der sozialen Arbeit. Auf unsere Unterstützung können Sie sich verlassen!

Ihre Ansprechpersonen

Ansprechpartner

Andrea Haid

Mitgliederverwaltung

Martin Baur-Pollich

Martin Baur-Pollich

Beitragsverwaltung

Wir bieten Ihnen

Was wir bieten

Information und Beratung

Der PARITÄTISCHE will seine Mitgliedsorganisationen in fachlichen, organisatorischen, betriebswirtschaftlichen, finanziellen und rechtlichen Belangen beraten, begleiten und unterstützen.
Ein Großteil dieser Unterstützungsleistungen erfolgt im Rahmen allgemeiner unentgeltlicher verbandlicher Grundangebote über die Fachreferentinnen und Fachreferenten sowie die Bereichsleitungen und die Servicebereiche in der Landesgeschäftsstelle und über die Mitarbeiter*innen der Regionalgeschäftsstellen.

Mit dem Paritätischen haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der Leitung und Mitarbeitende berät.
Margareta Rakel, Wurzelzwerge e.V., Filderstadt
Unsere Einrichtung ist Mitglied im Paritätischen, weil wir die Vernetzung und den Fachaustausch mit anderen Einrichtungen gut für die fachliche Weiterentwicklung unserer Angebote nutzen können. Darüber hinaus stärkt uns die sozialpolitische Arbeit des Paritätischen auf Landesebene den Rücken für Entscheidungen auf örtlicher Ebene und in der Umsetzung lokaler Projekte.
Dr. Matthias Hamberger, Martin-Bonhoeffer-Häuser, Tübingen
Was wir bieten

Vernetzung

Im PARITÄTISCHEN ist Vernetzung zwischen den Mitgliedsorganisationen auf regionaler und überregionaler Ebene und mit anderen Verbänden und Interessengruppen gewünscht und wichtig. Darüber hinaus können Sie an verbandlichen und überverbandlichen Projekten partizipieren.

Was wir bieten

Interessensvertretung

Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg vertritt die Interessen seiner Mitgliedsorganisationen auf Landesebene im Politik- und Gesetzgebungsprozess, durch die regionale Struktur auch auf Kreisebene und in den Kommunen.

Meinen Mitgliedsbeitrag berechnen

In welchem Bereich sich Ihr Beitrag voraussichtlich bewegen wird, können Sie hier mit dem Beitragsrechner selbst abschätzen.

Kita nicht entgeltfinanziert
Altenpflege entgeltfinanziert

Die Jährlichen Erträge meiner Organisation belaufen sich auf etwa

300.000 oder weniger50.000.000

Beitrag berechnen

Wie wird dieser Beitrag berechnet?

Nicht entgeltfinanziert: Erträge bis € 300.000 Grundbeitrag / Erträge größer € 300.000,00 – Grundbeitrag zzgl. 0,115 % aus den gesamten Erträgen

Entgeltfinanziert: Grundbeitrag zzgl. 0,275 % aus den gesamten Erträgen

Die Höhe Ihres Mitgliedsbeitrages berechnen wir aus mehreren Faktoren. Ausführlichere Informationen finden sie in unserer
» Beitragsordnung.

Falls Sie über diese Informationen noch Fragen haben, können Sie sich jederzeit bei uns melden:
» Ansprechpartner für die Beitragsberechnung

Der Voraussichtliche Jahresbeitrag für meine Organisation:

0,00

 

Hinweis: Im Beitrittsjahr entfällt für Sie als Organisation mit geringen Einnahmen/Erträgen der Mitgliedsbeitrag!

(Vorläufige, nicht bindende Berechnung. Sie wollen es jetzt schon genauer und verbindlicher wissen? Wenn Sie Ihre finanziellen Eckdaten zur Hand haben, wenden Sie sich an unseren » Ansprechpartner für Beitragsberechnung)

Wer kann Mitglied werden

Sie sind ...

  • in Baden-Württemberg tätig
  • Rechtlich selbstständige Wohlfahrtsorganisation
  • Als mildtätig oder gemeinnützig anerkannt
  • Nicht vom Bund, von den Ländern oder Gemeinden getragen
  • Keinem anderen Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege angehörig

Das benötigen wir von Ihnen

  • Ihre Vereinssatzung bzw. die Satzung Ihrer gGmbH
  • einen Vereins- oder Handelsregisterauszug
  • den Freistellungsbescheid des zuständigen Finanzamtes
  • Ihren Wirtschafts- bzw. Finanzierungsplan

Ihr Weg zu uns

Bevor wir Sie als Mitglied im PARITÄTISCHEN begrüßen dürfen, möchten wir Sie kennenlernen und herausfinden, wie gut wir zueinander passen. Dazu gehen wir gemeinsam folgende Schritte auf dem Weg zu Ihrer Mitgliedschaft:

Eine Auswahl unserer Mitglieder:

Sie sind noch unentschieden?

Möchten Sie von uns noch etwas wissen, bevor Sie den Mitgliedsantrag stellen? Was können wir beim PARITÄTISCHEN für Sie tun?
Kontaktaufnahme
Daten der Organisation
Straße und Hausnummer
Postleitzahl
Ort
Daten der Ansprechperson
Wir sind damit einverstanden, dass unsere Daten gemäß DS-GVO in Rahmen des Mitgliedgewinnungsprozeses verarbeitet werden.

Sie können dieser Erklärung jederzeit wiedersprechen. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken