Kreisverbände

In nahezu allen Stadt- und Landkreisen existieren Kreisverbände als regionale Untergliederungen des PARITÄTISCHEN. Die Kreisverbände werden in der Regel ehrenamtlich geführt. Einige haben als Anlaufstellen hauptamtlich besetzte Regionalgeschäftsstellen. Aufgaben der Kreisverbände sind die Vertretung in Stadt- und Kreisligen der freien Wohlfahrtspflege und in kommunalen Gremien, die Unterstützung der Mitglieder, Öffentlichkeitsarbeit, verbandsbezogene und übergreifende Veranstaltungen und Aktionen sowie die Akquisition von Ressourcen für die verbandliche Arbeit und die Arbeit der Mitgliedsorganisationen. Kreisverbände Kreisverband Zollernalb Kreisverband Waldshut-Tiengen Kreisverband Ulm/Alb-Donau Kreisverband Ulm/Alb-Donau Kreisverband Tuttlingen Kreisverband Ortenau Kreisverband Heidenheim Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar Kreisverband Göppingen Kreisverband Freudenstadt Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald Kreisverband Esslingen Kreisverband Emmendingen Kreisverband Calw Kreisverband Bodenseekreis Kreisverband Böblingen Kreisverband Biberach Kreisverband Baden-Baden/Rastatt Kreisverband Baden-Baden/Rastatt