Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar-Odenwald

Aktuelles

Termine & Veranstaltungen

Zurzeit gibt es keine aktuellen Termine.

Paritätischer Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar-Odenwald

Paritätisches Logo Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar-Odenwald

Der Paritätische Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar-Odenwald
Poststraße 11
69115 Heidelberg
Deutschland

0176 - 444 163 87

Kreisverband Heidelberg / Rhein-Neckar-Odenwald

Herzlich willkommen auf den regionalen Internetseiten des PARITÄTISCHEN für die Stadt Heidelberg, den Rhein-Neckar-Kreis und den Neckar-Odenwald-Kreis.

Der Kreisverband Heidelberg/Rhein-Neckar-Odenwald repräsentiert mit seinen Mitgliedsorganisationen einen bedeutenden Teil der sozialen Infrastruktur in der Region. Die Arbeitsfelder seiner Mitgliedsorganisationen sind breit gefächert und reichen von der Altenhilfe bis zur Wohnungslosenhilfe. Schwerpunkte bestehen in den Hilfen für Menschen mit Behinderungen und der Sozialpsychiatrie, im Bereich Arbeit/Beschäftigung/Qualifizierung über die Kinder- und Jugendhilfe, der Frauen- und Mädchenarbeit, Gesundheit und Sucht bis hin zur Selbsthilfe.

Die Mitgliederversammlung des Kreisverbandes wählte am 25.05.2023 den ehrenamtlichen Kreisvorstand. Dieser besteht aus fünf gleichberechtigten Kreisvorständ*innen:

  • Bettina Bauer-Teiwes, Lebenshilfe Heidelberg e.V.
  • Dr. Eva Hasel de Carvalho, Der Kinderschutzbund e.V. - Ortsverband Heidelberg
  • Martin Dreßler, Bürgerkreis Sinsheim e.V.
  • Jürgen Ripplinger, Regionale Jugendagentur Badische Bergstraße e.V. – Job Central
  • Gerd Schaufelberger, Jugendagentur Heidelberg eG

Als Regionalverbundsprecher für den Regionalverbund Nordbaden bleibt im Amt:

  • Jörg Schmidt-Rohr, Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung e.V. a.D.

Der Verband vertritt die Interessen benachteiligter Menschen wie die der örtlichen Mitgliedsorganisationen gegenüber Politik und Öffentlichkeit und setzt sich aktiv für die Gestaltung des sozialen Gemeinwesens für alle Menschen und für alle Lebenslagen ein.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die Arbeit unserer Mitgliedsorganisationen und die Beratungsangebote und Dienstleistungen der Regionalgeschäftsstelle.

Ehrenamtlicher Kreisvorstand

Seit der Mitgliederversammlung vom 25.05.2023 besteht der ehrenamtliche Kreisvorstand aus den gleichberechtigten Kreisvorsitzenden

Bettina Bauer-Teiwes (rechts)
Lebenshilfe Heidelberg e.V.

Dr. Eva Hasel de Carvalho (vorne rechts)
Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Heidelberg e.V.

Martin Dreßler (vorne links)
Bürgerkreis Sinsheim e.V.

Jürgen Ripplinger (hinten mittig)
Regionale Jugendagentur Badische Bergstraße e.V.

Gerd Schaufelberger (hinten links)
Jugendagentur Heidelberg eG

Die Leitung der Regionalgeschäftsstelle liegt bei: Moritz Limprecht (hat das Foto gemacht)

Ehrenamtlicher Kreisvorstand
Bild links ausrichten
Der ehrenamtliche Kreisvorstand

Seit der Mitgliederversammlung vom 25.05.2023 besteht der ehrenamtliche Kreisvorstand aus den gleichberechtigten Kreisvorsitzenden

Bettina Bauer-Teiwes (rechts)
Lebenshilfe Heidelberg e.V.

Dr. Eva Hasel de Carvalho (vorne rechts)
Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Heidelberg e.V.

Martin Dreßler (vorne links)
Bürgerkreis Sinsheim e.V.

Jürgen Ripplinger (hinten mittig)
Regionale Jugendagentur Badische Bergstraße e.V.

Gerd Schaufelberger (hinten links)
Jugendagentur Heidelberg eG

Die Leitung der Regionalgeschäftsstelle liegt bei: Moritz Limprecht (hat das Foto gemacht)

FreiwilligenAgentur

Menschen, die interesiert sind an einer freiwilligen/ehrenamtlichen Tätigkeit oder Vereine/Einrichtungen, die mit Freiwilligen zusammenarbeiten wollen, erhalten Informationen und Beratung bei der FreiwilligenAgentur Heidelberg.

Poststraße 11
69115 Heidelberg
Fon (0 62 21) 72 62 172
eMail freiwilligenagentur@paritaet-hd.de
Internet: www.freiwilligenagentur-heidelberg.de

FreiwilligenAgentur

Menschen, die interesiert sind an einer freiwilligen/ehrenamtlichen Tätigkeit oder Vereine/Einrichtungen, die mit Freiwilligen zusammenarbeiten wollen, erhalten Informationen und Beratung bei der FreiwilligenAgentur Heidelberg.

Poststraße 11
69115 Heidelberg
Fon (0 62 21) 72 62 172
eMail freiwilligenagentur@paritaet-hd.de
Internet: www.freiwilligenagentur-heidelberg.de

Sozialberatung

Die Liga der freien Wohlfahrtspflege Heidelberg organisiert eine allgemeine Sozialberatung für ratsuchende Bürger*innnen aus der Stadt Heidelberg.

Im Auftrag des PARITÄTISCHEN bietet der Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung (VbI) e.V. diese Beratung an:

Alte Eppelheimer Straße 38 (Hinterhaus, EG links)
69115 Heidelberg
Fon (0 62 21) 97 03 66
Fax (0 62 21) 97 03 22

Offene Sprechstunden:
Montag 14 - 18 Uhr
Mittwoch 15 - 19 Uhr

Weitere Informationen auf der Homepage des VbI hier.

Sozialberatung

Die Liga der freien Wohlfahrtspflege Heidelberg organisiert eine allgemeine Sozialberatung für ratsuchende Bürger*innnen aus der Stadt Heidelberg.

Im Auftrag des PARITÄTISCHEN bietet der Verein zur beruflichen Integration und Qualifizierung (VbI) e.V. diese Beratung an:

Alte Eppelheimer Straße 38 (Hinterhaus, EG links)
69115 Heidelberg
Fon (0 62 21) 97 03 66
Fax (0 62 21) 97 03 22

Offene Sprechstunden:
Montag 14 - 18 Uhr
Mittwoch 15 - 19 Uhr

Weitere Informationen auf der Homepage des VbI hier.

Forum am Park

Das Forum am Park bietet Veranstaltungsräume in zentraler Lage von Heidelberg und ist Standort für Bildungsangebote der Paritätischen Akademie Süd.

Betreiber des Forum am Park sind die Paritätischen Sozialdienste, eine Mitgliedsorganisation und Tochter des PARITÄTISCHEN.

Poststraße 11
69115 Heidelberg
Fon: (06221) 72 62 160
eMail: forum-am-park@psd-ggmbh.de
Internet: www.forum-am-park.de

Forum am Park

Das Forum am Park bietet Veranstaltungsräume in zentraler Lage von Heidelberg und ist Standort für Bildungsangebote der Paritätischen Akademie Süd.

Betreiber des Forum am Park sind die Paritätischen Sozialdienste, eine Mitgliedsorganisation und Tochter des PARITÄTISCHEN.

Poststraße 11
69115 Heidelberg
Fon: (06221) 72 62 160
eMail: forum-am-park@psd-ggmbh.de
Internet: www.forum-am-park.de

Nächster Halt: Armut? / Straßenbahnaktion am 09.10.2023

Aktion zum internationalen Tag zur Beseitigung der Armut

Gremienarbeit

Der PARITÄTISCHE Kreisverband wirkt in zahlreichen lokalen und regionalen Ausschüssen, Arbeitskreisen und Beiräten mit. In folgenden Gremien ist der PARITÄTISCHE vertreten:

Die Gremienarbeit eröffnet die Chance der Mitgestaltung und der Interessenvertretung für die Mitgliedsorganisationen auf politischer Ebene und in den verschiedenen sozialpolitischen Feldern. PARITÄTISCHE Mitgliedsorganisationen können ihre Anliegen über die Vertreter*innen in den Gremien einbringen.

Die Sitzungstermine und ggf. Sitzungsunterlagen können hier gefunden werden:

Gremieninformationssystem der Stadt Heidelberg

Ratsinformationssystem des Rhein-Neckar-Kreises

 

Im Neckar-Odenwald-Kreis werden derzeit keine Gremienvertretungen im Namen des PARITÄTISCHEN wahrgenommen.

Der PARITÄTISCHE Kreisverband wirkt in zahlreichen lokalen und regionalen Ausschüssen, Arbeitskreisen und Beiräten mit. In folgenden Gremien ist der PARITÄTISCHE vertreten:

Die Gremienarbeit eröffnet die Chance der Mitgestaltung und der Interessenvertretung für die Mitgliedsorganisationen auf politischer Ebene und in den verschiedenen sozialpolitischen Feldern. PARITÄTISCHE Mitgliedsorganisationen können ihre Anliegen über die Vertreter*innen in den Gremien einbringen.

Die Sitzungstermine und ggf. Sitzungsunterlagen können hier gefunden werden:

Gremieninformationssystem der Stadt Heidelberg

Ratsinformationssystem des Rhein-Neckar-Kreises

 

Im Neckar-Odenwald-Kreis werden derzeit keine Gremienvertretungen im Namen des PARITÄTISCHEN wahrgenommen.

Kontaktpersonen

Ansprechperson

Wir stellen ein

(w/m/d)
Aufgrund des Ruhestands des bisherigen Geschäftsführers und Leiter der Beratungsstelle, sucht die…
Weinheim