Regionalverbund Südbaden

Aktuelles

Termine & Veranstaltungen

Do. 15 Juni
Mi. 28 Juni
Im Rahmen der Kampagne "Du bist einzigartig! Da haben wir was gemeinsam" laden wir alle Mitarbeitenden teilnehmender paritätischer Mitgliedsorganisationen zum Online-Event ein.

Über den Reginalverbund

Regionalverbund Südbaden

Regionalverbund Südbaden - Logo des Regionalverbunds Südbaden

Regionalverbund Südbaden
Kaiser-Joseph-Straße 268
79098 Freiburg
Deutschland

0761 120231-01

Der Regionalverbund Südbaden ist mit knapp 250 Mitgliedsorganisationen und –einrichtungen der zweitgrößte Regionalverbund im PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg. Am 25. Juni 2019 wurde er gegründet von den Kreisverbänden Emmendingen, Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald, Lörrach, Ortenau und Waldshut-Tiengen. Die Mitgliederstärksten Bereiche sind Familie, Kinder, Migration, Bürgerschaftliches Engagement, Selbsthilfe, Gesundheit, Menschen mit Behinderung.

Während der gemeinsamen Vorstandstreffen aller Kreisverbände werden Jahrespläne erstellt, gemeinsame Veranstaltungen geplant und analog zu den Aufsichtsratswahlen des Landesverbands auch der Regionalverbundssprecher gewählt. Dieses Amt bekleidet derzeit Carlos Marí, Vorstandsvorsitzender des KV Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald.

Eine Besonderheit dieses Regionalverbunds liegt in der Arbeit der regionalen Fachgruppen. Ein- bis zweimal jährlich sowie nach Bedarf treffen sich Akteure aus der Region mit Vertretern der Landesgeschäftsstelle und/oder Fachreferenten zu den Themen:

  • Jugend
  • Eingliederungshilfe/Inklusion
  • Kindertageseinrichtungen
  • Gesundheit
  • Migration.

In Trägerschaft des PARITÄTISCHEN und zugehörig zum Regionalverbund Südbaden sind auch die Freiburger Freiwilligenagenturexternal link, opens in a new tab und das Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwaldexternal link, opens in a new tab.

Der Regionalverbund Südbaden möchte für und zusammen mit seinen Mitgliedsorganisationen aktiv sein. Er bündelt deren Interessen und vertritt diese gegenüber der Öffentlichkeit und Kommunalpolitik. Gleichzeitig fördert er den Gedankenaustausch, die politische Willensbildung und die Vernetzung der Mitglieder untereinander.

Bundesweit einzigartig:

Der PARITÄTISCHE Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald hat - zusammen mit den anderen LIGA-Verbänden, dem Studierendenwerk und der Stadt Freiburg 1972 die Vereinigung Freiburger Sozialarbeit e. V.external link, opens in a new tab gegründet. Gemeinsame Aufgabe ist der Unterhalt gemeinsamer Einrichtungen und die Wahrung gemeinsamer sozialer Aufgaben. Damit ist eine großartige Grundlage erschaffen worden für das konstruktive Zusammenwirken zwischen dem öffentlichen und den freien Trägern sowie die Zusammenarbeit zwischen freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege.

Inklusionskampagne: Was bedeutet Inklusion für Dich?

Der PARITÄTISCHE Regionalverbund Südbaden und das Selbsthilfebüro Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald starteten im Jahr 2021 eine digitale Inklusionsbilderkampagne, wofür Menschen mit einer Behinderung, einer Erkrankung, mit Migrationsgeschichte, in gleichgeschlechtlicher Partnerschaft, ältere wie junge Menschen sagten, was Inklusion für sie bedeutet.
2022 wurde aus den über 80 Beiträgen eine Bilderausstellung, die in der Stadtbibliothek Freiburg im Rahmen der Inklusionswoche Anfang Mai eröffnet wurde. Seither hängt ein Tel der Ausstellung in der Regionalgeschäftsstelle Südbaden und im Freiburger Zentrum für Engagement.
Zudem geht sie auf Wanderschaft. Sie war beim Ring der Körperbehinderten, im Jugendbildungswerk sowie im Rathaus Freiburg. Wer Interesse an der Ausstellung hat, kann sich bei Iris Heindl (heindl@paritaet-freiburg.de, 0761-12023100) melden.

Hier finden Sie die Kampagnenseite: Inklusionskampagne: Was bedeutet Inklusion für Dich?

Jetzt mitmachen:

Ab sofort kann jeder, der für sich selbst oder andere mehr Inklusion wünscht oder einfach seine Gedanken mit uns teilen möchte, auf Instagram mitmachen und sein persönliches Foto mit Statement einstellen unter dem Hashtag #InklusionIstFürMich.

Blog "Politik mitgemacht" von Menschen mit Behinderung

Auf Anregung des Regionalverbund Südbadens und in Zusammenarbeit mit dem Bereich Menschen mit Behinderung, sowie den Stabsstelle für Marketing und Öffentlichkeit wurde 2021 ein Blog für Menschen mit Behinderung ins Leben gerufen. Das Redaktionsteam besteht aktuell aus Annika Beutel (Regionalleitung Südbaden) Katrin Joret (Stabsstelle Marketing) und Tanja Westphal (Rollstuhlfahrerin mit dem Bedürfnis, etwas zu verändern). Die Erklärung zum Blog in einfacher Sprache finden Sie hier.

Hier ist der Blog: https://paritaet-bw.de/blog-politik-mitgemacht

Politik leicht erklärt - Ein Lernangebot in einfacher Sprache zur Bundestagswahl

Politik leicht erklärt ist ein Angebot von 8 Regionalverbünden für ihre Mitgliedsorganisationen, die Projektleitung liegt bei Annika Beutel, Regionalleitung Südbaden. 24 Mitgliedsorganisationen sind mit ihren Klient:innen dabei. Die Lerneinheiten mit dem Referenten Sebastian Jähnke, Geschäftsführer von Erdmännchen und Bär, waren sehr lebendig und fanden viel Zuspruch.

Die Lernvideos sind ab sofort auf unserer Projektseite für alle Interessierten eingestellt:

https://www.paritaet-bw.de/politik-leicht-erklaertexternal link, opens in a new tab.

 

Politik mitgemacht: Journalistische Workshops in einfacher Sprache

„Du hast etwas zu sagen – sag es.“ Nach diesem Verständnis bot der PARITÄTISCHE rund um den Bereich Menschen mit Behinderung und den Regionalverbund Südbaden für alle interessierten Menschen mit Behinderung – unabhängig von einer PARITÄTISCHEN Mitgliedschaft oder dem Wohnort – Workshops an. In einfacher Sprache wurden folgende Themen bearbeitet und von Gebärdendolmetschern übersetzt:

  • Schreiben für die sozialen Medien
  • Hörbeitrag für die sozialen Medien
  • Videobeitrag für die sozialen Medien.

Gefördert wurde die Workshopreihe von der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) Baden-Württemberg.

Alle Mitschnitte und Informationen finden Sie hier: Politik mitgemacht

 

Kreisverbände im Regionalverbund

Göppingen Göppingen Heidenheim Heidenheim Ostalbkreis Aalen Calw Calw Freudenstadt Freudenstadt Enzkreis Pforzheim Heilbronn Heilbronn Hohenlohekreis Künzelsau Main-Tauber-Kreis Tauber-bischofsheim Schwäbisch Hall Schwäbisch Hall Bodenseekreis Überlingen Konstanz Konstanz Ravensburg Ravensburg Sigmaringen Sigmaringen Rottweil Rottweil Schwarzwald-Baar-Kreis Villingen-Schwenningen Tuttlingen Tuttlingen Biberach Biberach Alb-Donau-Kreis Ulm Emmendingen Emmendingen Breisgau- Hochschwarzwald Freiburg Lörrach Lörrach Ortenaukreis Offenburg Waldshut Waldshut-Tiengen Reutlingen Reutlingen Tübingen Tübingen Zollernalbkreis Balingen Neckar-Odenwald-Kreis Rhein-Neckar-Kreis Mosbach Heidelberg Mannheim Mannheim Böblingen Böblingen Esslingen Esslingen Ludwigsburg Ludwigsburg Rems-Murr-Kreis Waiblingen Stuttgart Stuttgart Rastatt Rastatt Baden-Baden Karlsruhe Karlsruhe

Mitgliedsorganisationen im Regionalverbund

Hinweis

Leider können Sie keine Kartenfunktionen nutzen. Hierzu werden die Drittanbietertools genutzt. Falls Sie die Drittanbietertools wieder nutzen möchten, klicken Sie bitte hier.

Kontaktpersonen

Ansprechperson