Goldene Ehrennadel für Jörg Mauter

Fachinformation - geschrieben am Montag, 14. September 2020 - 09:35

Am 7. Oktober 2019 wurde Kreisvorstand Jörg Mauter mit der Goldenen Ehrennadel geehrt, der höchsten Auszeichnung, die vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg vergeben wird. Der scheidende Kreisvorstand erhielt die Ehrennadel bei der Jahresmitgliederversammlung des Paritätischen Kreisverbandes Karlsruhe. Dessen Vorstandskollege Rüdiger Frank betonte Mauters großes Engagement als ehrenamtlicher Kreisvorstand. Er habe sich seit seiner Wahl im Dezember 2003 mit Beharrlichkeit und Kompetenz für die Belange sozial benachteiligter Menschen eingesetzt, lobte Frank. Sein besonderes Engagement galt der Armutsberichterstattung der Liga der freien Wohlfahrtspflege seit 2008 gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe. Der Kreisverband ist Bündnispartner der Initiative Armut bedroht alle. Im Rahmen dieser Kampagne mischte sich Mauter öffentlichkeitswirksam für wohnungslose Menschen in die sozialpolitische Diskussion ein.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken