Analoge Veranstaltungen digital umsetzen

Publikation - geschrieben am Mittwoch, 18. November 2020 - 13:46
Zugehörigkeit

Wir alle haben im letzten halben Jahr Erfahrungen mit Videokonferenzen gesammelt. Sei es bei dienstlichen Meetings, die aus dem Homeoffice heraus virtuell stattfanden oder bei familiären Geburtstags-Video-Chats, die eine persönliche Feier aufgrund Corona-bedingter Kontaktbeschränkungen ersetzen mussten. Vermutlich haben viele von uns dabei auch technische Pannen erlebt, z.B. instabile Internetleitungen, Ton- oder Bildprobleme, das Rausfliegen aus Meetings oder “Einfrieren” der Webcam. Im Paritätischen Gesamtverband ging es uns da nicht anders. Wir haben sämtliche Gremiensitzungen, Bewerbungsgespräche und selbst Pressekonferenzen zwangsläufig virtuell abhalten müssen. Wir haben mehrtägige Fachtagungen, Teamklausuren und Arbeitskreistreffen per Videokonferenz organisiert. Wir haben dabei selbst diese nervenaufreibenden Momente erlebt und überlebt und gleichzeitig auch sehr viele sehr positive Erfahrungen gemacht. Vor allem aber haben wir eins: Viel voneinander und miteinander gelernt.

Noch mehr zum Thema gibt's hier

Analoge Veranstaltungen digital umsetzen

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken