Pressemitteilungsübersicht

- Pressemitteilung
Zahlen und Fakten zum STZ-Interview mit Uta-Micaela Dürig vom 15.03.2024
Stuttgart – 18.03.2024 – Einen gesellschaftlichen Schulterschluss aller Sektoren forderte Uta-Micaela Dürig, Vorständin Sozialpolitik des Paritätischen Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg, jetzt in einem Interview mit der Stuttgarter Zeitung/den Stuttgarter Nachrichten. „Denn die aktuellen Herausforderungen sind nicht getrennt voneinander zu…
- Pressemitteilung
Gute Aussichten für junge Geflüchtete
Wie gelingt gute Integration und was braucht es dafür? Die Aktion Seitenwechsel des Paritätischen Kreisverbands Ludwigsburg ermöglicht Vertreter*innen der Kommunalpolitik und der Verwaltung soziale Arbeit in den Paritätischen Mitgliedsorganisationen live mitzuerleben. So auch im aussichtsreich e.V. in Gerlingen.
- Pressemitteilung
Land muss weiter in sozialen Wohnungsbau und Wohnungslosenhilfe investieren
Stuttgart 14.03.2024 Der Paritätische Wohlfahrtsverband Baden-Württemberg begrüßt die von der Landesregierung geförderten „Housing First-Modellprojekte“ gegen Wohnungslosigkeit. Damit soll langjährig obdachlosen Menschen eine eigene Wohnung vermittelt werden. Doch ohne ausreichend bezahlbaren Wohnraum sind die Rahmenbedingungen für die Projekte…
- Pressemitteilung
Suchtprävention an Schulen droht wegzufallen!
Stuttgart 07.03.2024 Mit dem geplanten Gesetz zur Cannabisregulierung soll jungen Erwachsenen ab 18 Jahren der Cannabiskonsum ermöglicht werden. Damit steigt der Bedarf an Aufklärungs- und Präventionsarbeit an Schulen.
- Pressemitteilung
Neues Rentenpaket II der Bundesregierung: Pressestatement von Uta-Micaela Dürig
Stuttgart 05.03.2024 „Eine Rentenreform darf nicht auf einem riskanten Finanzierungsmodell aufbauen, das auf Spekulationen am Finanzmarkt beruht und somit zum Risiko für Rentner*innen wird. Das geht auf Kosten derjenigen, die ohnehin von einer kleinen Rente leben müssen.
- Pressemitteilung
Pressekonferenz zum Pilotprojekt SEGEL mit Staatssekretärin Dr. Ute Leidig MdL
Anlässlich des Weltfrauentags am 08.03.2024 veranstalteten der Mannheimer Frauenhaus e.V. und der Drogenverein Mannheim e.V. eine Pressekonferenz, um über ihr bundesweites Pilotprojekt SEGEL zu berichten. Hierzu wurde Dr. Ute Leidig MdL eingeladen.
- Pressemitteilung
Suchtabhängige von Gewalt betroffene Frauen brauchen spezielle Hilfsangebote
Mannheim/Stuttgart 01.03.2024 Jede vierte Frau in Deutschland hat häusliche Gewalt erfahren. Frauen mit Suchterkrankungen sind dabei weitaus häufiger betroffen. Sucht ist aber ein Ausschlusskriterium für die Aufnahme in ein Frauenhaus. Das bundesweit einmalige Pilotprojekt SEGEL des Mannheimer Frauenhauses e.V. und Drogenvereins Mannheim e.V.