Vom Wunsch zum Weg

Das eigene Leben selbst in die Hand nehmen, davon erzählen die Videoclips unserer ersten Drehrunde.

  • Was konkret steckt hinter dem Wunsch nach einer individuellen Lebensgestaltung?

  • Wie werden Wünsche und Bedürfnisse, aber auch Bedarfe und Ressourcen von Menschen sichtbar?

  • Wie funktioniert eine gemeinsame, partizipative Planung von Hilfen und Maßnahmen um #MehrTeilhabe zu ermöglichen?

Der Weg ist noch weit, ein Anfang ist gemacht. Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes ist eine Herausforderung für alle Beteiligten.

Wir sind uns einig:

#MehrTeilhabe und #MehrPartizipation sind ein Mehrwert für die gesamte Gesellschaft.

 

     

    Statement von ...

    Logo des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg
    Der Fachbereich 3 ist ein Sprachrohr für die Belange von Menschen mit Behinderung
    Logo Lebenshilfe Esslingen
    Die Lebenshilfe Esslingen ist Unterstützer:in der Aktion
    Logo von Motion Circle
    Motion Circle hat die Videos gedreht und geschnitten - www.motion-circle.de
    Logo des Regionalverbundes Stuttgart plus Region im PARITÄTISCHEN
    Wir koordinieren die Aktion #VomWunschZumWeg
    Logo der Karl-Schubert-Gemeinschaft e.V.
    Die Karl-Schubert-Gemeinschaft ist Unterstützer:in der Aktion
    Logo der Lebenshilfe Stuttgart e.V.
    Die Lebenshilfe Stuttgart e.V. ist Unterstützer:in der Aktion
    Logo der Behinderten-Förderung-Linsenhofen e.V.
    Die Behinderten-Förderung Linsenhofen ist Unterstützer:in der Aktion
    Logo von soa e.V. - Sozialintegrative Alltagsbegleitung Schorndorf
    Der Verein soa - Sozialintegrative Alltagsbegleitung e.V. ist Unterstützer:in der Aktion

    Die Aktion wird gefördert von

    Wichtige Werkzeuge

    Artikel merken