Veranstaltungen des Kreisverband Freiburg/Breisgau-Hochschwarzwald

Glück kennt keine Behinderung - Fotografien von Jenny Klestil

Am 16. Mai 2019 findet im Stadttheater Freiburg die Eröffnungsveranstaltung zur Ausstellung „Glück kennt keine Behinderung“ – Fotografien von Jenny Klestil statt.
Gegen 16.00 Uhr wird Prof. Dr. med. Giovanni Maio, von der Albert-Ludwig-Universität Freiburg, Institut für Ethik und Geschichte der Medizin, einen Vortrag zur Ambivalenz der Pränataldiagnostik halten. Anschließend schildern Menschen mit Down-Syndrom in einem Podiumsgespräch ihre Sicht auf das Glück. Die Fotografin wird anwesend sein und einen gemeinsamen Rundgang und ein Fotoshooting für Menschen mit Behinderung anbieten. Die Veranstaltung wird von der inklusiven Band „die Furchtlosen  7 ½ „ begleitet und endet gegen 18.00 Uhr.
Die Ausstellung gastiert vom 16.5.2019 bis 23.6.2019 im Theater Freiburg, Bertholdstraße 46, 79098 Freiburg. Sie umfasst rund 50 Bilder der Fotografin Jenny Klestil, die auf eine sehr einfühlsame und fröhliche Weise Menschen mit Down-Syndrom fotografiert. Die Bilder sind 2015 im Rahmen eines Projektes entstanden (siehe auch www.glueckkenntkeinebehinderung.de) und stellen einen äußerst aktuellen Bezug zur öffentlichen Debatte um kostenfreie Bluttests auf das Down-Syndrom bei schwangeren Frauen dar.

Die Ausstellung wurde vom Paritätischen, RG Freiburg, dem Selbsthilfebüro Freiburg, der Stadt Freiburg und dem Verein Miteinander-Menschen mit Down-Syndrom und ihre Freunde e.V. organisiert.

Kontakt und Anmeldung zur Eröffnungsveranstaltung unter
heindl@paritaet-freiburg.de

Veranstaltungsort
Organisation
Referent/in

<< zurück

Veranstaltungsanmeldung

Veranstaltungsanmeldung
Adresse
Sind Sie Mitglied im PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg?*
Unterstützung
Begleitung
Hilfsmittel
Rechnung
Möchten Sie sich vor Ort zu den TOPs äußern?
Foren und Panels
Unterlagen

AGB und Datenschutz
Ich willige ein