Prävention

Netzwerk mit Punkten

Schlagworte zum Thema

Stuttgart 04.11.2020   In Stuttgart haben sich rund 4.500 Menschen Hilfe bei Suchtberatungsstellen geholt. Das ergibt der Jahresbericht 2016 der ambulanten Suchthilfe für die Bereiche Suchtprävention, Beratung, Betreuung und Behandlung der Landeshauptstadt Stuttgart. Der PARITÄTISCHE Regionalverbund Stuttgart plus Region appelliert an die Landeshauptstadt, auch 2021 die Zuschüsse für die ambulante Suchthilfe in vollem Umfang zu erhalten.
» weiterlesen
Kind von Hinten blättert in Buch
  Stuttgart     Rund 10.000 Kinder kommen nach aktuellen Schätzungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) jährlich aufgrund des Alkoholkonsums der Mutter während der Schwangerschaft mit vorgeburtlichen Schädigungen zur Welt. Die sogenannten Fetalen Alkoholspektrumstörungen (FASD) werden meist erst spät erkannt sowie falsch diagnostiziert und behandelt.
» weiterlesen
Blau gelbe Tafel mit Text Internationaler Tag der seelischen Gesundheit
Stuttgart 10.10.2019   Anlässlich des Internationalen Tages der seelischen Gesundheit fordert der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg für Kinder und Jugendliche mit schweren psychischen Erkrankungen eine bessere flächendeckende Versorgung. Das betreffe die vollstationäre und teilstationäre Behandlung ebenso wie spezielle therapeutische Wohngruppen, so der Verband.
» weiterlesen
blonde Studentin am Tisch
Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit der SRH Fernhochschule angeboten. Eine Anmeldung stellt eine Interessensbekundung dar. Die SRH Fernhochschule sendet Ihnen anschließend die Informations- und Anmeldeunterlagen. Sie erhalten als Mitglied des PARITÄTISCHEN eine Ermäßigung von 5 Prozent auf Ihre Studiengebühren.
» weiterlesen
Prävention abonnieren