Pflegeberuf

Junge Frau mit schwarzem Haar und orangenem Mund-Nasen-Schutz

Schlagworte zum Thema

Junge Menschen finden den Pflegeberuf durchaus interessant. Vorbehalte gibt es bei der Bezahlung und den Aufstiegschancen. Das geht aus der aktuellen Studie des Bundesfamilienministeriums hervor. Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg und der Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg fordern eine angemessene einheitliche Bezahlung für alle Pflegeberufe. In der Altenpflege und Krankenpflege werde gleichwertige Arbeit geleistet, so die Verbände.
» weiterlesen
Eine junge Frau beugt sich über das Bett mit einer Pflegebedürftigen
Stuttgart 12.05.2020               Zum Internationalen Tag der Pflegenden (12.05.) fordern der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg und der Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg konkrete Maßnahmen für eine nachhaltige Aufwertung und Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Pflege. Die in der Corona-Krise gestiegene Anerkennung der Pflegekräfte sei eine Chance, den Pflegeberuf attraktiver zu machen.
» weiterlesen
Pflegeberuf abonnieren