HKP

Virus
GKV-SV Empfehlungen zur häuslichen Krankenpflege im Zusammenhang mit dem Coronavirus In Ergänzung zum GKV-SV Rundschreiben 2020/184 vom 20.03.2020 haben der GKV-Spitzenverband sowie die Verbände der Krankenkassen auf Bundesebene ein Empfehlungspapier zur Versorgung mit häuslicher Krankenpflege im Rahmen der aktuellen Pandemie mit dem Virus SARS-CoV
» weiterlesen
Virus
Die AOK Baden-Württemberg hat folgende Maßnahme getroffen (die AOK-Bezirksdirektionen sind hierüber informiert) Sonderregelung der AOK-Baden-Württemberg aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation für die häusliche Krankenpflege: Für Verordnungen akzeptiert die AOK Baden-Württemberg zunächst bis 31.05.2020 eine rückwirkende Ausstellung der HKP-V
» weiterlesen
Virus
Rundschreiben RS 2020/184 des GKV- Spitzenverbandes vom 20.03.2020 Rundschreiben (HKP): Im Zusammenhang mit COVID-19 hat der GKV-Spitzenverband ein Rundschreiben zu den Anforderungen an die Leistungserbringung von häuslicher Krankenpflege im Zusammenhang mit COVID-19 zu den Themen: Versorgung; Verträge; Häusliche Krankenpflege am heutigen Tage ver
» weiterlesen
Hand schreibt auf Laptop

Schlagworte zum Thema

Weitere Krankenkassen der BKK (Übersicht im Anhang) haben das ARZ Emmendingen damit beauftragt, Leistungen der HKP abzurechnen. Diese Abrechnungen haben ab 1.12.2019 auch über DTA zur erfolgen.  Start des DTA –wie immer mit der Erprobungsphase- ist der 01.12.2019 (also die im November erbrachten Leistungen).
» weiterlesen
HKP abonnieren