ambulante Versorgung

Rotes Sofa
Sinsheim 26.02.2021   Tagesstätten sind wichtig Anlaufstellen für psychisch kranke Menschen. Betroffene finden hier eine Tagesstruktur und die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg appelliert an die Politik, Tagesstätten als wichtigen Bestandteil der psychosozialen ambulanten Versorgung im Land gesetzlich zu verankern und die Finanzierung zu sichern.
» weiterlesen
Holztür mit Schild mit Corona-Viren und der Beschriftung Vorübergehend? Geschlossen
Stuttgart 26.03.2020   Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg begrüßt das Corona-Soforthilfeprogramm der Landesregierung auch zur Unterstützung der Sozialwirtschaft. Zu kurz kämen allerdings ambulante Einrichtungen und Dienste in der Jugendhilfe, Familienhilfe und Suchthilfe, aber auch Kitas und Schulen in freigemeinnütziger Trägerschaft, mahnt der Verband.
» weiterlesen
drei Frauen  und ein Mann stehen im Halkreis und halten Teddybären in Strickkleidung in den Händen
Sindelfingen 10.03.2020        Eltern von schwerstkranken Kindern, die plötzlich dauerhaft auf eine intensive pflegerische Versorgung zu Hause angewiesen sind, stehen vor einer großen Herausforderung. Der Pflegegrad muss bestimmt, der Schwerbehindertenausweis ausgestellt und die dauerhafte Kinderintensivkrankenpflege beantragt und organisiert werden.
» weiterlesen
ambulante Versorgung abonnieren