Sozialpädagogische Fachkraft (Dipl.Soz.-Päd./ Dipl.Päd./ Bachelor/ Master)

Allgemeine Infos zum Unternehmen

Wir suchen für die Weiterführung des seit Anfang 2018 laufenden Projektes „Rückenwind“ – ein Projekt für Schulverweigerer im Landkreis Tübingen (gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ESF) ab 15.1.2020 oder später eine sozialpädagogische Fachkraft (Dipl.Soz.-Päd./ Dipl.Päd./ Bachelor/ Master)

Das Projekt richtet sich an Schüler*innen aus Regel- und Förderschulen ab ca. 14 Jahre bis 18 Jahren, die von Schulversagen und Schulabbruch bedroht sind, von schulischen Regelsystemen nicht oder nicht mehr ausreichend erreicht werden. Projektziele sind auf zwei Ebenen angesiedelt:

(1.) Wiedereinstiegsperspektiven für Jugendliche in Bildungsprozesse bzw. in Regelsysteme erarbeiten und weiteren Drop-out der Jugendlichen verhindern.

(2.) Gemeinsam zwischen Schule, staatlichem Schulamt, Jugendhilfe und weiteren Partnern ein abgestimmtes Vorgehen im Umgang mit Schulverweigerung entwickeln.

vor 1 Monat

Martin-Bonhoeffer-Häuser
Lorettoplatz 30
72072 Tübingen

Ihre Aufgaben

Wir freuen uns auf Bewerber*innen, die Lust und Ideen haben ein das Angebot im engen Zusammenspiel mit den weiterführenden Schulen in Tübingen und Ammerbuch und den o.g. Partner*innen prozessorientiert umzusetzen und nachhaltig zu verstetigen.


Wir erwarten:

  • Lust und Ideen für die konzeptionelle Entwicklungsarbeit, Kommunikationsgeschick und organisatorische Fähigkeiten zur Inforecherche und Projektumsetzung
  • Bereitschaft zur Teamarbeit, hohe Fähigkeiten zur Kooperation und Vermittlung von Interessen
  • Interesse an der verbindlichen Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern im Netzwerk
  • Differenzierte Wahrnehmung individueller Problemlagen und Förderbedarfe der Jugendlichen
  • Kompetenz zur eigenverantwortlichen Strukturierung von Hilfeprozessen und zielgerichtetes Arbeiten
  • Belastbarkeit und Stehvermögen in der Arbeit mit Jugendlichen, Lehrkräften, Eltern und den Kooperationspartnern im Netzwerk

Bewerbungen richten Sie bitte an unsere Geschäftsstelle.


Auskünfte erteilt:
Jutta Goltz Bereichsleitung
Tel.: 07071 / 5671-202
Jutta.goltz@mbh-jugendhilfe.de

Ihr Profil

Sozialpädagogische Fachkraft (Dipl.Soz.-Päd./ Dipl.Päd./ Bachelor/ Master)

Was wir bieten

Die Stelle ist zunächst bis Jahresende 2020 sachgrundbefristet, wir sind jedoch mit Verstetigung des Projektes an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Vergütung nach TVÖD. Einschlägige berufliche Vorerfahrungen können bei der Eingruppierung berücksichtigt werden.

Neben regelmäßiger Praxisberatung und Supervision bieten wir die Möglichkeit zur Teilnahme an interessanten internen und externen Fortbildungsmaßnahmen. Die verbindliche Einarbeitung und Ihre persönliche Weiterentwicklung sind uns wichtig. Für Berufseinsteiger bieten wir durch ein internes Mentoringprogramm zusätzliche Unterstützung.

Sie arbeiten im Team und mit der Projektleitung eng zusammen. Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre Mitarbeit und aktive Mitgestaltung in einem innovativen Netzwerk.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken