Sozialpädagogen/Sozialwirt als Bereichsleitung w/m/d

Allgemeine Infos zum Unternehmen

Der 1969 gegründete Kreisverband des Deutschen Kinderschutzbundes ist ein in der Region anerkannter Akteur in der sozialen Wirtschaft und hat aktuell folgende Schwerpunktbereiche: Begleiteter Umgang von Kindern aus Scheidungsfamilien und das Kinder- und Familienzentrum „Altes Rathaus“ Maichingen (KiFaZ).
Das KiFaZ richtet sein Angebot überwiegend an Kinder und Familien, die von Armut bedroht sind und/oder eine Einwanderungsbiografie haben. Im Sinne des „spielerischen Lernens“ wird ein vielseitiges Förderprogramm bereitgestellt. Des Weiteren beinhaltet die Arbeit des KiFaZ die Koordination der Flexiblen Nachmittagsbetreuung an zwei Sindelfinger Schulen, zwei Vorkindergartengruppen für Kinder ab zwei Jahren und die außerunterrichtliche Betreuung an der Gemeinschaftsschule Maichingen.

Der Kinderschutzbund
vor 2 Monate

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Böblingen e.V.
Sindelfinger Straße 14
71069 Sindelfingen

Ihre Aufgaben

• Programmgestaltung/Epochenplan/Wochenstruktur und Teilnahme an Projekten für Grundschulkinder in Kooperation
  mit der stellvertretenden Leiterin
• Dienstaufsicht und fachliche Führung der Mitarbeitenden
• Fortschreibung der pädagogischen Konzeptionen
• Anleitung und Betreuung von jungen Erwachsenen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)
• Budgetverantwortung
• Verwaltungsaufgaben und koordinierende Tätigkeiten
• Kooperation mit Schulleitungen/Lehrerkollegien/Schulsozialarbeit
• Kooperation mit den Fachämtern der Stadt Sindelfingen
• Kooperation Jugendamt
• Vertretung der Einrichtung nach außen und enge Vernetzung in Maichingen
• Fachliche und politische Gremienarbeit

Ihr Profil

• Ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/in und eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation
• Hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
• Führungskompetenz und Leitungserfahrung
• Pädagogische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter/Erfahrung in der Jugendhilfe
• Erfahrung in der Konzeptentwicklung/Sozialprojekt-Management
• Betriebswirtschaftliche Erfahrung in der Sozialwirtschaft
• Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
• Eigeninitiative und die Fähigkeit, ergebnisorientiert und selbständig zu arbeiten
• Team- und Durchsetzungsfähigkeit, Flexibilität, Kreativität

Was wir bieten

• Eine interessante und sinnstiftende Tätigkeit in einem in der regionalen Sozialwirtschaft fest etablierten Verein
• Ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet
• Die Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
• Die Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
• Die Möglichkeit von Supervision /Coaching
• Einen besonderen Arbeitsplatz in einem alten Fachwerkhaus (1985 vollkommen restauriert)
• Flexible Arbeitszeitgestaltung
• Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD-SuE

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken