Projektleitung (m/w/d) Fachbereich Begleiteter Umgang

Allgemeine Infos zum Unternehmen

Der Kinderschutzbund Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und als Dachverband für 58 Orts- und Kreisverbände tätig. Wir setzen uns für den Schutz von Kindern vor Gewalt, gegen Kinderarmut und für die Verankerung der Kinderrechte in der Bundesverfassung ein. Wir möchten eine kinderfreundliche Gesellschaft, in der die geistige, seelische, soziale und physische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen gefördert wird. Dabei sollen Kinder und Jugendliche bei allen Entscheidungen, Planungen und Maßnahmen, die sie betreffen, beteiligt werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektleitung (m/w/d) unseres neuen Fachbereichs Begleiteter Umgang mit einem Stellenumfang von 50% (20 Stunden) zunächst befristet bis Ende 2022.
Kinder haben ein Recht auf beide Eltern (Art. 9 UN-Kinderrechtskonvention). Dieses wichtige Kinderrecht ist die Grundlage für den Kinderschutzbund, den Begleiteten Umgang anzubieten. Der Kinderschutzbund ist bundesweit einer der größten Anbieter des Begleiteten Umgangs. Der Landesverband unterstützt dabei seine Orts- und Kreisverbände als Dienstleister. Für ein fachlich fundiertes Arbeiten möchten wir für den Begleiteten Umgang einen Fachbereich schaffen, um das Angebot weiterzuentwickeln und zu begleiten.

Der Kinderschutzbund Landesverband Baden-Württemberg e.V.
vor 1 Monat

Der Kinderschutzbund Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Silberburgstr. 102
70176 Stuttgart

Ihre Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst
 Fachliche Beratung der Orts- und Kreisverbände sowie der Fachkräfte
 Organisation und Durchführung von Schulungen für Ehrenamtliche beim DKSB im Bereich Begleiteter Umgang sowie Weiterentwicklung der Schulung nach den verbandlichen Standards
 Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Fortbildung, Fachtag, Landesarbeitsgruppe)
 Landesweite Netzwerkarbeit und Qualitätssicherung
 Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

Wir erwarten
 ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich der Sozialpädagogik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
 Kenntnisse im Tätigkeitsfeld Begleiteter Umgang sind von Vorteil
 Erfahrungen im Bereich der Netzwerkarbeit
 Erfahrungen mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen
 Erfahrungen in Projektmanagement und Leitung von Gruppen
 Hohe Kommunikations-, Motivations- und Teamfähigkeit

Was wir bieten

Wir bieten
Ihnen eine abwechslungsreiche und attraktive Tätigkeit in einem modernen Verband mit einem gut eingespielten und sehr motivierten Team, eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L EG 11 und einen Zuschuss zum öffentlichen Personennahverkehr sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken