Interne PR

Mit der internen PR ist eine positive Arbeitsatmosphäre gemeint - aber auch, dass jedes interessierte Mitglied bei Ihren Projekten mitarbeiten kann.

Doch nicht nur das, auch das Erscheinungsbild (engl. "corporate design" - kurz "CD") Ihrer Organisation gehört dazu. Damit ist zum Beispiel das Vereinslogo gemeint, das sich im idealen Fall auf dem Briefpapier Ihres Vereines wiederfindet. Dadurch werden Sie und Ihr Verein für andere (z.B. für Selbsthilfekontaktstellen, interessierte Betroffene, Pflegedienste oder Krankenhäuser) praktisch unverwechselbar. Sie können sich aber auch für eine bestimmte Farbe entscheiden, mit der Sie Visitenkarten, Aufkleber, Broschüren, Plakate oder die Internetseite Ihres Vereins gestalten.