Kreisverband Ortenau

Aktuelles

Zurzeit gibt es keine aktuellen Termine.

Termine & Veranstaltungen

Zurzeit gibt es keine aktuellen Termine.

Paritätischer Kreisverband Ortenau

Paritätisches Logo Kreisverband Ortenau

Paritätischer Kreisverband Ortenau
Eckenerstr. 7
77652 Offenburg
Deutschland

0781 922586
0781 22215

Herzlich willkommen auf den Seiten des Kreisverbandes Ortenau

Der PARITÄTische Baden-Württemberg als Dachverband für gemeinnützige Organisationen gliedert sich in Kreisverbände.

Der Kreisverband Ortenau bildet mit seinen über 50 Mitgliedern ein breites Spektrum an Angeboten und Einrichtungen im sozialen und gesellschaftlichen Leben der Ortenau. Die vollständige Liste der Mitglieder finden Sie unter dem Stichwort „Mitglieder des Kreisverbandes“ auf dieser Homepage.

Der Kreisverband vertritt die Mitglieder in der sozialpolitischen Diskussion sowohl innerhalb der Liga der Freien Wohlfahrtspflege als auch gegenüber dem Ortenaukreis und den Kommunen in der Ortenau. Darüber hinaus wirkt der Kreisverband im Landesverband Baden-Württemberg des Paritätischen und im Regionalverbund Südbaden mit.

Um das Angebot für die Mitglieder zu verbessern, hat der Kreisverband Anfang 2022 das Instrument „Neue Ansprechpartner im Kreisverband“ geschaffen. Mitglieder können sich mit ihren Fragen an Experten innerhalb des Kreisverbandes wenden und erhalten entweder direkte Unterstützung oder werden an Dritte, die helfen können, verwiesen.

Der Vorstand des Kreisverbandes hat hierzu die nachfolgende Projektbeschreibung verabschiedet:

Ab 2022: Neue Ansprechpartner im Kreisverband Ortenau

Als der Regionalverbund Südbaden am 25. Juni 2019 gegründet wurde, vereinbarten die fünf beteiligten Kreisverbände einen Sonderstatus für den Kreisverband Ortenau: Dieser wurde nur zu einem Teil Mitglied im Regionalverbund. Diese Übergangsphase hat der Kreisverband zum Ende des Jahres 2021 beendet und ist nun ab 01.01.2022 Vollmitglied im Regionalverbund Südbaden. Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen (Geschäftsstellenleiterin Frau Annika Beutel (suedbaden@paritaet.de, Telefon: 0176-56923801) und Frau Iris Heindl (heindl@paritaet-freiburg.de,Telefon 0761/12023100) stehen allen Mitgliedsorganisationen des Kreisverbandes zur Verfügung.

Der Kreisverband wird jedoch weiterhin seine Servicestelle (Frau Vetter und Frau Meyer: ortenau@paritaet-bw.de ,Telefon 0781/922586) unterhalten, die den Vorstand bei seinen Aufgaben unterstützt und ebenfalls Ansprechpartner für alle Mitglieder ist. Die Servicestelle des Kreisverbandes hat eine Lotsenfunktion. 

Um den Informationsfluss innerhalb des Kreisverbands zu verbessern, haben Mitgliederversammlung und Vorstand beschlossen, innerhalb des Kreisverbandes Ansprechpartner für Fachthemen zu suchen und zu benennen, die den Mitgliedsorganisationen des Kreisverbandes zur Beratung und Unterstützung zur Verfügung stehen. Es besteht somit zukünftig die Möglichkeit, dass sich Mitgliedsorganisationen bei den jeweiligen Ansprechpartnern melden und um Rat fragen. Die Ansprechpartner werden innerhalb des Kreisverbandes bekannt gemacht und auch auf unserer Homepage mit ihren Kontaktdaten geführt.

Eingrenzend sei hervorgehoben, dass sich dieses Angebot ausschließlich an Mitgliedsorganisationen des Paritätischen im Kreisverband Ortenau wendet und nicht an Privatpersonen oder sonstige Organisationen. Die Art und Weise der Beratung ist im Einzelnen nicht festgelegt. Je nach Thema können ein telefonischer Kontakt oder eine Email-Korrespondenz ausreichen. Denkbar sind aber auch ein oder mehrere Treffen der Beteiligten. Dies wird sich von Fall zu Fall unterschiedlich darstellen.

Die Ansprechpartner können selbstverständlich nicht für eine umfassende Expertise in den jeweiligen Themen garantieren. Wäre dies Voraussetzung, dann würde sich kaum jemand als Ansprechpartner benennen lassen. Denkbar ist deshalb auch, dass Ansprechpartner bei bestimmten Fragen vor allem weiterführende Hinweise geben, also den Weg zu einem Experten ebnen, der zum Beispiel beim Landesverband des Paritätischen tätig ist. Selbstverständlich ist auch der Weg zu externen Experten offen. Der Charakter der Beratung ist als „kollegiale Unterstützung“ zu verstehen, die ehrenamtlich und ohne Vergütung erbracht wird. Hervorzuheben ist, dass durch die Beratung kein Vertragsverhältnis entsteht. Evtl. anfallende Sachkosten (z.B. Fahrtkosten) sollten vom Anfragenden übernommen werden. Bevor Sachkosten anfallen, sollte dies zwischen den Beteiligten transparent gemacht werden.

Alle Mitgliedsorganisationen werden gebeten, auch zukünftig zu prüfen, ob sie für bestimmte Themen eine/n sachkundige/n Ansprechpartner/in vorschlagen können. Der Kreisvorstand wird auf der Basis der Vorschläge aus den Mitgliedsorganisationen die Benennung als Ansprechpartner vornehmen.

Aus der Gruppe der Kreisvorstandsmitglieder können bereits heute folgende Personen zu den nachfolgend beschriebenen Themen als Ansprechpartner benannt werden:

 

·     Berufsausbildung, Übergang Schule-Beruf, Stationäre Jugendhilfe, Fördermittelberatung

Daniel Drancourt, Vorstand Jugendberufshilfe Ortenau e.V.

Telefon: 0781/289420, Email: daniel.drancourt@jbh-ortenau.de

Anschrift: Zähringerstr. 9a, 77652 Offenburg
 

·     Personalmanagement und Konfliktmanagement

Wolfgang Dürr, Geschäftsführer Leben mit Behinderung Ortenau e.V.

Telefon: 0781/96678100, Email: w.duerr@lmb-ortenau.de

Anschrift: Zeppelinstr. 14, 77652 Offenburg
 

·     Arbeit, Bildung und Barrierefreiheit

Achim Feyhl, Vorstandsvorsitzender Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.

Telefon: 0781/922540, Email: achim.feyhl@lebenshilfe-offenburg.de

Anschrift: Im Seewinkel 3, 77652 Offenburg
 

·     Sucht

Hermann Gilsbach, Leiter der Beratungsstelle der Drogenhilfe Lahr

Telefon: 07821/9238990, Email: hermann.gilsbach@bw-lv.de

Anschrift: Jammstr. 2, 77933 Lahr
 

·     Selbsthilfegruppen, Unterstützung bei Anträgen

Petra Junker, Landesverband Aphasie und Schlaganfall

Telefon: 0172 9070566, Email: petra.junker@gmx.net

Anschrift: Eschbachstr. 7a, 77799 Ortenberg
 

·    Häusliche Gewalt – was tun?

Evelyn Krümmel, Frauen helfen Frauen e.V.

Telefon: 0781/9195071, Email: evelyn.krümmel@t-online.de
 

·     Krisenintervention, Mediation, Beratung beim Umgang mit Jugendamt und Schulamt,
Knotenlösungen nach dialogischem Prinzip

Wolfgang Meyer-Buerdorf, Waldorfschule Offenburg

Telefon: 0781/70638. Email: meyer-buerdorf@gmx.de

Anschrift: Alban-Stolz-Weg 12, 77652 Offenburg

 

Der Vorstand freut sich über weitere Mitwirkende aus dem Kreisverband, die den Informationsfluss innerhalb unseres Kreisverbandes verbessern.

 

Kontaktpersonen

Ansprechperson