19.04.2016

Nicht immer ernst, aber stets authentisch

Kinoreihe zur Inklusion in der Laufenmühle Welzheim

Kleine, feine Kinoreihe über gesellschaftliche Teilhabe behinderter Menschen – nicht immer ernst , aber stets authentisch. Fotografin: Charlotte Fischer

Nicht immer ernst, sondern erfrischend direkt und humorvoll zeigen sich die Protagonisten der kleinen Filmreihe „Kino inklusiv(e)“ im Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES, die sich mit dem Thema der Teilhabe behinderter Menschen beschäftigt. Drei Filme an drei Abenden, gute Unterhaltung und Fingerfood gepaart mit in Bewegung gebrachten Denkmustern – das verspricht ein besonderes Kinoerlebnis zu werden.

Der erste Film am 29. April: CARMINA - ES lebe der Unterschied!

Der Dokumentarfilm (2014) von Sebastian Heinzel zeigt feinfühlig, was mit Berührungsängsten geschieht, wenn behinderte und nicht behinderte Menschen an einer inklusiven Tanzperformance zu Orffs Carmina Burana arbeiten – gedreht in der Welzheimer Laufenmühle über das Projekt der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V. (FSK 0)

Der zweite Film am 17. September: Ein Tick anders

Unterhaltsamer Film, wie eine junge Frau mit Tourette-Syndrom und Angst vor Veränderungen versucht, ihr Leben in die Hand zu nehmen. (FSK 0, JMK 6)

Der dritte Film am 19. November: Ziemlich beste Freunde

Unterhaltsame Tragikomödie über einen nach einem Unfall im Rollstuhl sitzenden wohlhabenden Unternehmer und seinen unkonventionellen Pflegehelfer. (FSK 6, JMK 6)

Die Vorführung beginnt jeweils 19:30 Uhr im Saal der Roten Achse, Laufenmühle 8, Welzheim. Eine Pause zur Stärkung und ein anschließendes Filmgespräch sind vorgesehen. Preis pro Person 19,- € inkl. Fingerfood, zzgl. Getränke.

Der Veranstalter bittet um Voranmeldung unter erfahrungsfeld@laufenmuehle.de oder telefonisch unter 07182/8007-77. Tickets können ab sofort auch an der Kasse der Roten Achse erworben werden.

Kontakt:

Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Laufenmühle e. V.

Laufenmühle 8 :: 73642 Welzheim

Tel. 07182/8007-0

info@laufenmuehle.de

www.laufenmuehle.de