Arbeitshilfe "Fünf Schritte zum Partizipationskonzept"

Publikation - geschrieben am Freitag, 1. November 2019 - 10:45

Die Arbeitshilfe "Fünf Schritte zum Partizipationskonzept" will Kita-Teams dabei unterstützen, sich mit dem Thema Partizipation von Kindern auseinanderzusetzen.. Sie gibt Anregungen und Hilfestellung für die Erarbeitung eines Partizipationskonzeptes. Dabei versteht sich die Entwicklung des Partizipationskonzeptes als eine gute Möglichkeit, die Rechte von Kindern in der Kita zu stärken und sie mehr zu beteiligen. Die Seiten sind eine Anregung, sich aktiv mit dem Thema Partizipation auseinanderzusetzen. Denn es geht nicht bloß darum, ein schriftliches Konzept zu entwickeln - vielmehr sind alle Beteiligten Teil eines Lernprozesses, der mit der Formulierung eines Partizipationskonzeptes nicht abgeschlossen ist.
Die Arbeitshilfe steht online zur Verfügung und kann von Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Landesverbands Baden-Württemberg per Mail kostenlos bestellt werden (servicepool@paritaet-bw.de), für Nicht-Mitglieder erheben wir eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro. .
Bitte beachten Sie auch die zwei weiteren Broschüren zum Thema Partizipation von Kindern (Kinderrechte stärken! Beschwerdeverfahren für Kinder in Kindertageseinrichtungen, Miteinander leben. Wie Beteiligung von Kindern zwischen null und drei Jahren gelingen kann) siehe unten.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken