„Der Zauber des Anfangs?!- Keine Zauberei!“ - Fortbildung für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger*innen in der Schulsozialarbeit

Der Zauber des Anfangs?!- Keine Zauberei!

 

Die Aufgaben in der Kinder- und Jugendhilfe an der Schule sind vielfältig, das System der beteiligten Akteure komplex: da gibt es die Kinder und Jugendlichen, deren Eltern, das Kollegium und andere sowohl interne als auch externe Kooperationspartner, sowie die Arbeit in verschiedenen Netzwerken und Gremien. Dies macht die Arbeit abwechslungsreich und bunt. Der praktische Alltag fordert dadurch sowohl eine hohe Standfestigkeit und Flexibilität, als auch eine ausgeprägte berufliche Identität.

In dieser Fortbildung wollen wir speziell den Themen auf die Spur kommen, denen man in der ersten Zeit an der Schule zwangsläufig begegnet:

  • Wie kann die konkrete Arbeit an einer Schule als Schulsozialarbeiter*in gestaltet werden?
  • Mit welchen Aufgaben fange ich an?
  • Welche Akteure und Erwartungen begegnen mir?
  • Wie grenze ich meine Aufträge ab?
  • Wo finde ich kollegiale Unterstützung?
  • Mit welcher professionellen Haltung begegne ich den Kindern, Jugendlichen und ihren Eltern?
  • Und - was bedeutet überhaupt „Resilienz als Haltung?“

 

Ziel der Fortbildung ist es durch Theorie und viele praktische Tools Handlungssicherheit in den verschiedensten Ebenen für den Start an der Schule zu vermitteln und dabei auch die paritätische Identität und den paritätischen Austausch zu fördern.
 

 

Achtung bitte das Folgende vor Anmeldung aufmerksam lesen:

Die Veranstaltung wird in zwei Blöcken angeboten werden. Sie melden sich hiermit für beide Blöcke an.

 

Veranstaltungsort Block 1 23.09.21-24.09.21 (mit Übernachtung): 

Bildungshaus Kloster Obermarchtal (Adresse ist weiter unten angegeben)

Zusätzlich zur Fortbildungsgebühr können Kosten für die Übernachtung entstehen:

  • Ein Einzelzimmer mit Ü/F und eigener Dusche und eigenem WC kostet 58,50 € pro Zimmer
  • Ein Einzelzimmer mit Ü/F und Etagendusche/ WC kostet 48,50 € pro Zimmer

Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Kommentar/ Hinweis" an, ob Sie eine Übernachtung wünschen.

 

Veranstaltungsort Block 2 07.10.21:

Café Fuchsbau im Waldhaus Hildrizhausen: Die Adressdaten finden Sie hier

 

Die Veranstaltung ist nur für Mitglieder des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg!

 

Wichtige Infos
23.09.2021 - 07.10.2021
285 € + ggf. Übernachtungskosten
Zielgruppe: Schulsozial*arbeiterinnen, die neu im Arbeitsfeld sind oder wiedereinsteigen
Organisation: Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg Referat Bildung
Referent/in: Franziska Bercht, Schulpsychologin, Tübingen/ Sonja Gebauer, Dipl.Soz-Päd (FH), Tübingen/ Regina Groth, Dipl.Päd., Syst. Fam.therap., Pfullingen/ Heike Hermann, Referentin für Jugendhilfe und Sozialarbeit, Stuttgart
Veranstaltungsort
Bildungshaus Kloster Obermarchtal

Klosteranlage 2/1
89611 Obermarchtal
Deutschland

Gefördert von
0
Ansprechperson
Zeigt das erforderliche Feld an

Veranstaltungsanmeldung

Anmeldungsdaten (Schritt 1 von 2)

Veranstaltung:
„Der Zauber des Anfangs?!- Keine Zauberei!“ - Fortbildung für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger*innen in der Schulsozialarbeit
Preis:
285 € + ggf. Übernachtungskosten €
Veranstaltungsort:
Bildungshaus Kloster Obermarchtal

Klosteranlage 2/1
89611 Obermarchtal
Deutschland

Anmeldeschluss:
Adresse
Sind Sie Mitglied im PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg?
Ich bin stimmberechtigt
Möchten Sie Dokumente der Veranstaltung als Ausdrucke hinterlegt haben?

Warnmeldung

[webform_submission:node:field_hinweis_forum_workshop]
Forum / Workshop
Unterstützung
Begleitung
Hilfsmittel
Essen
Rechnung

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken