Übersicht Publikationen

Hier finden Sie alle Publikationen des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg. Nutzen Sie die Filterfunktionen um ihre Auswahl einzuschränken.
Schlagworte durchsuchen
Vorderseite der Broschüre
Positionspapier - Psychosoziale Versorgung 44 Jahre nach der Psychiatrie-Enquete
- Im Rahmen des Gesprächskreises Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung haben in den vergangenen zwei Jahren Wissenschaftler*innen, Vertreter*innen der Politik, der Verwaltung und von Verbänden sowie Praktiker*innen und Betroffene ein…
Broschüre Wirkungen und Nebenwirkungen
Wirkungen und Nebenwirkungen des Bundesteilhabegesetzes
- Wirkungen und Nebenwirkungen des BTHG Das am 1. Januar 2017 in Kraft getretene Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll das Recht für Menschen mit Behinderungen im Einklang mit der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen…
MENSCH IM FOKUS
DER MENSCH IM FOKUS: SOZIALE ARBEIT WIRKT!
- Soziale Investitionen sollen „gesellschaftsverbessernde Ergebnisse“ erzielen, die sich im besten Falle messen und empirisch nachweisen lassen, um Finanzströme zu legitimieren und um staatliche Ausgaben zielgerecht steuern oder reglementieren zu…
 Denkwerkstaetten
Denkwerkstätten - Mit neuen Methoden und neuen Partner*innen Innovationen generieren
- Um auf die vielfältigen gesellschaftlichen Herausforderungen zu reagieren bedarf es übergreifender Kooperationen zwischen Zivilgesellschaft, Sozialunternehmen, Wirtschaft, Politik und öffentlicher Hand mit neuen methodischen Ansätzen und Formaten.
Broschüre Home Treatment
Broschüre Home Treatment - GEMEINSAM HANDELN!
- Die Broschüre "Home Treatment" wurde bei Fachveranstaltung "Home Treatment - GEMEINSAM HANDELN" vorgestellt, mit der die Verbände den Blick in eine Zukunft richten wollen, in der Menschen mit psychischer Erkrankung Hilfen „wie aus einer Hand“…
Wegweiser Psychiatrie
Wegweiser Psychiatrie Baden-Württemberg
- Die psychiatrische Versorgungslandschaft in Baden-Württemberg ist ausgesprochen vielfältig.
Aktuelle Situation und Zukunftsperspektiven
Expertise zur Rolle der Freien Wohlfahrtspflege in der integrativen kooperativen Sozialplanung - Aktuelle Situation und Zukunftsperspektiven
- Im Rahmen einer vorbeugenden Sozialpolitik zur Bewältigung des demografischen Wandels spielt die Sozialplanung auf der kommunalen Ebene unter zwei Perspektiven eine wichtige Rolle: Unter einer integrativen Perspektive vernetzt die Sozialplanung…
ParitätInform 03/2018
ParitätInform 03/2018
- Das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz und damit der wirksame Aufbau und die Kontinuität eines betrieblichen Gesundheitsmanagements gewinnt auch in der Sozialwirtschaft zunehmend an Bedeutung, Damit wächst die Verantwortung der Führungskräfte für die…
Arbeitshilfe "Kinder- und Jugendschutz in Einrichtungen"
Arbeitshilfe "Kinder- und Jugendschutz in Einrichtungen"
- Mit dem Bundeskinderschutzgesetz vom 1. Januar 2012 wurde der Schutz von Kindern noch einmal gestärkt und unter ausdrücklicher Hervorhebung des Aspekts der Gefährdung des Kindeswohls innerhalb der Institutionen erweitert.
Arbeitshilfe "Miteinander leben. Wie Beteiligung von Kindern zwischen null und drei Jahren gelingen kann"
Arbeitshilfe "Miteinander leben. Wie Beteiligung von Kindern zwischen null und drei Jahren gelingen kann"
- Die Arbeitshilfe „Miteinander leben. Wie Beteiligung von Kindern zwischen null und drei Jahren gelingen kann.