Studie: Gewaltschutz für Menschen mit Behinderung

Publikation - geschrieben am Mittwoch, 17. November 2021 - 15:13

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat den Abschlussbericht einer Studie zu Gewaltschutzstrukturen für Menschen mit Behinderungen veröffentlicht. Durchgeführt wurde sie vom Institut für empirische Sozialforschung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Der Bericht enthält eine Bestandsaufnahme der aktuellen Gewaltschutzsituation in Wohnrichtungen und Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation, identifiziert Handlungsfelder sowie Lücken im Gewaltschutz und gibt zwölf Handlungsempfehlungen für eine wirksame und Ebenen übergreifende Gewaltschutzstrategie für Menschen mit Behinderungen.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken