Tech Life Balance - Warum eine gesunde Tech Life Balance das Konzept der Zukunft ist

grünes Blatt in der Hand

Was haben dein Email Postfach, die Story Funktion von Facebook und Online Spiele gemeinsam? Sie alle kämpfen mit sehr unfairen Mitteln um unsere Aufmerksamkeit. Ob morgens direkt nach dem Aufstehen, während unserer Arbeitszeit, am Wochenende oder während wir mit der Familie zu Abend essen.

Unsere Zeit vor Bildschirmen wie Smartphone, Laptop, Tablet oder TV hat bei vielen nicht erst seit den Lockdowns drastisch zugenommen.

Hinzukommt, dass durch Homeoffice und das Arbeiten am PC, eine Bildschirmzeit von mehr als 12h am Tag keine Ausnahme mehr ist.

Auf der einen Seite kennen wir die Vorteile der erleichterten Kommunikation und dem Zugang zu Informationen, der Mobilität und Flexibilität in unserem modernen Leben.

Auf der anderen Seite fehlt und uns aber in vielerlei Hinsicht an einem Verständnis der Auswirkungen auf unsere mentale Gesundheit, unser soziales Verhalten und unsere Fähigkeit Informationen zu verarbeiten. Technologie, die uns vereint, trennt uns auch.

In unserem zweistündigen Digi-Seminar werden die Teilnehmenden einen Einblick in die Effekte von digitalen Medien und deren Hintergründe bekommen und lernen, wie sie Technologie so nutzen können, dass sie zum psychischen physischen und sozialen Wohlbefinden beiträgt.

Dabei geht es uns nicht darum die Teilnehmenden zur Selbstoptimierung zu drängen, sondern viel mehr zu einem selbstbestimmten Handeln zu befähigen.

Damit wir die dadurch gewonnene Freiheit wieder für die Dinge nutzen können, auf die wir wirklich Wert legen.

Technische Informationen:

Gerade für unerfahrene Erstanwender*innen wird der Sprung in die virtuelle Besprechungswelt durch die intuitive Bedienbarkeit des Tools vereinfacht. Der Zugang erfolgt ganz simpel und bequem per Internetlink. Das Digi-Seminar wird über die Zoom Software umgesetzt. Eine Registrierung ist dafür nicht notwendig. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link und ein zugehöriges Passwort.  Die Teilnehmenden sind zuerst ohne Kamera und Mikrofon dem Webinar zugeschaltet. Auf Wunsch kann jeder Teilnehmende das Mikrofon und die Kamera freischalten. Der Dozent ist während des gesamten Webinars mit Kamera zugeschaltet. Teilnehmerfragen können schriftlichen über eine Chat-Funktion oder mündlich per Mikrofon gestellt werden. Bevor der inhaltliche Teil des Webinars startet, erfolgt eine technische Einweisung. 

Informationen zu den technischen Systemvoraussetzungen:

  • Ein mit dem Computer verbundenes USB-Headset ist wünschenswert
  • Windows PC oder Mac mit Internetanschluss (4 Mbit/s im Up-/Download)
  • Zugang zum virtual team room "Zoom" über den aktuellen Browser Chrome, Safari und Firefox
Wichtige Infos
MIV.07.002
16.09.2021
Beginn: 16:00
105,00€ für Mitglieder, sonst 125,00€
Zielgruppe: sicheres Handeln mit der heutigen Technologie und digitalen Medien
Organisation: Paritätischen Akademie Süd
Veranstaltungsort
Diese Veranstaltung findet online statt. Weitere Hinweise bezüglich Zugang erhalten Sie nach Anmeldung im Vorfeld des Veranstaltungsbeginns.
Ansprechperson

Assistenz Bildungsmanagement

Das Team Assistenz Bildungsmanagement der Paritätischen Akademie Süd
Assistenz
Bildungsmanagement
0711 286976-10
Hinweis zu den Nutzungsbedingungen
Damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, müssen wir Ihre Daten speichern. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an den PARITÄTischen Wohlfahrtsverband Landesverband Baden-Württemberg e.V. widerrufen. Alle Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zugehörigkeit zum Netzwerk

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken