Online basierte "offene Werkstatt Agiles Führen"

offen stehende Tür im Zimmer

In diesem onlinebasierten Seminar werden unterschiedliche Tools und Methoden sinnvoll und abwechslungsreich kombiniert, damit ein effektives Lernen stattfinden kann.

Sie wollen Ihr Methoden- und Anwendungswissen im Bereich Agile Führung und selbstorganisierte Teams vertiefen? Sie suchen nach Austausch und Vernetzung mit KollegInnen aus anderen Organisationen zum Thema Agile Führung, um von deren Umsetzungsschritten und Stolpersteinen zu erfahren und so von diesem Erfahrungswissen für die eigene Führungsarbeit zu profitieren? Dann ist die „Offene Werkstatt Agiles Führen“ genau das Richtige für Sie! Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit anderen Führungskräften, die sich intensiv mit dem Thema Agile Führung praktisch auseinandersetzen, in Dialog und Austausch zu kommen.

Die „Offene Werkstatt Agiles Führen“ steht exklusiv nur Teilnehmenden offen, die bereits einen der Kurse „Agiles Führen“, „Agile Werkzeuge und Methoden“ besucht oder die „Umsetzungswerkstatt Digitalisierung und Agilität“ absolviert haben. Denn: Agile Führung zu leben und selbstorganisierte Teams zu entwickeln gelingt längst nicht allein durch den Besuch einer Fortbildung oder durch eine sture Anwendung von Methoden. Vielmehr ist der Weg in die Agilität ein kontinuierlicher Prozess, der von Reflexion, Austausch und immer wieder neuem Input lebt. Deshab das Format der „Offenen Werkstatt“.

Hier bringen Sie Ihre Fragestellungen ein, arbeiten angeleitet durch einen erfahrenen Berater und Trainer mit Führungskräften aus anderen Organisationen an ihren konkreten Anliegen, erhalten neue Perspektiven und Einsichten, reflektieren Ihre Haltungen und Handlungsoptionen im Führungsalltag und bei der Entwicklung von selbstorganisierten Teams und erwerben konkretes und frisches Methoden- und Anwendungs-Know-How, um zum Thema Agilität und agiles Führen am Puls der Zeit und der Methodenentwicklung zu bleiben.

die Werkstatt besteht aus den Kernbestandteilen:

  • Bearbeitung konkreter Fragestellungen der Teilnehmenden
  • Impulse und Methodeninputs zu von den Teilnehmenden ausgewählten Themen (Vorab-Abfrage)
  • Kollegiale Beratungen
  • Vernetzung und Austausch unter den Teilnehmenden

Technische Informationen:
Gerade für unerfahrene Erstanwender*innen wird der Sprung in die virtuelle Besprechungswelt durch die intuitive Bedienbarkeit des Tools vereinfacht. Der Zugang erfolgt ganz simpel und bequem per Internetlink.
Das Webinar wird über die ZOOM Software umgesetzt. Eine Registrierung ist dafür nicht notwendig. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link und ein zugehöriges Passwort. 
Die Teilnehmenden sind zuerst ohne Kamera und Mikrofon dem Webinar zugeschaltet. Auf Wunsch kann jeder Teilnehmende das Mikrofon und die Kamera freischalten. Der Dozent ist während des gesamten Webinars mit Kamera zugeschaltet. Teilnehmerfragen können schriftlichen über eine Chat-Funktion oder mündlich per Mikrofon gestellt werden. Bevor der inhaltliche Teil des Webinars startet, erfolgt eine technische Einweisung. 

Informationen zu den technischen Systemvoraussetzungen:

  • Ein mit dem Computer verbundenes USB-Headset ist wünschenswert
  • Windows PC oder Mac mit Internetanschluss (4 Mbit/s im Up-/Download)
  • Zugang zum virtual team room "zoom" über den aktuellen Browser Chrome, Safari und Firefox 
Wichtige Infos
MII.01.005
12.07.2021
Beginn: 08:30
150,00 € für Mitglieder, sonst 190,00 €
Organisation: Paritätische Akademie Süd gGmbH, Hauptstraße 28, 70563 Stuttgart-Vaihingen, Telefon: +49 711 25298-920, info@akademiesued.org
Veranstaltungsort
ONLINE
Ansprechperson

Melissa Winkler

Melissa Winkler
Melissa
Winkler
Bildungsmanagement
0711 25298921
Hinweis zu den Nutzungsbedingungen
Damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, müssen wir Ihre Daten speichern. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an den PARITÄTischen Wohlfahrtsverband Landesverband Baden-Württemberg e.V. widerrufen. Alle Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken