BWL kompakt - Controlling in Sozialbetrieben

Nadelköpfe bunt

Dieses Seminar ist derzeit als Präsenzveranstaltung geplant. Sollte es aufgrund der durch die Corona-Pandemie bedingten Rahmenbedingungen nicht mehr tragbar sein, dass Seminar als Präsenzveranstaltung durchzuführen, wird dieses online angeboten. Für die Online-Teilnahme ist lediglich ein internetfähiger PC notwendig. Sollte der Fall eintreten, werden wir Sie umgehend darüber informieren.

Das Seminar ist auf die besonderen Aufgaben- und Problemstellungen sozialer Dienstleistungsunternehmen ausgerichtet. Es richtet sich an Führungskräfte ohne bzw. mit geringen BWL-Vorkenntnissen, die sich alltags- und tätigkeitsbezogenen Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre aneignen und sich in der Gedankenwelt des Controllings zurecht finden möchten.

Die Teilnehmenden erhalten das notwendige betriebswirtschaftliche Rüstzeug, um sich kompetent den komplexer werdenden Anforderungen stellen zu können und ihren Verantwortungsbereich vor dem Hintergrund steigenden Kostendrucks, Wegfall von Fördermittel sowie verschärftem Wettbewerb erfolgreich weiterentwickeln zu können.

Inhalte:

  • Grundlagen des Controllings/Vom Ziel zum Erfolg
  • Die Wirtschaftsplanung als Führungsinstrument in Sozialbetrieben (Bereiche und Ebenen der Planung, Planung als Lernprozess)
  • Analyse von Plan-/Istabweichungen und Erarbeiten von Gegensteuerungsmaßnahmen
  • Darstellung wichtiger Kennzahlen und Kennzahlensysteme
  • Wirtschaftliche Kennzahlen
  • Kennzahlen im Personalbereich
  • Pädagogische Kennzahlen
  • Aufbau eines Kennzahlen gestützten Führungs-Cockpits für den Sozialbetrieb bzw. den jeweiligen Verantwortungsbereich
  • Aufbau eines dialogischen Controllings im Sozialunternehmen
  • Zusammenarbeit zwischen Controller und den Ergebnisverantwortlichen/Inhalte und Vorgehensweise
Wichtige Infos
MII.02.017
14.06.2021 - 15.06.2021
Beginn: 10:30
455,00€ für Mitglieder, sonst 560,00€
Zielgruppe: Führungskräften, MA im Controlling in Sozialbetrieben
Organisation: Paritätischen Akademie Süd
Veranstaltungsort
Stuttgart (vorerst als Präsenzveranstaltung)
Ansprechperson

Kai Kneule

Kai Kneule
Kai
Kneule
Leiter der Geschäftsfelder in der Weiterbildung
0711 25298-923
Hinweis zu den Nutzungsbedingungen
Damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, müssen wir Ihre Daten speichern. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an den PARITÄTischen Wohlfahrtsverband Landesverband Baden-Württemberg e.V. widerrufen. Alle Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken

Das könnte Sie auch interessieren