Brunch-Time Gesundheit: Präventionskultur

Apfel auf dem Laptop

Präventionskultur und gesundheitliche Führungskompetenz in sozialen Einrichtungen

Ziel der Brunch-Time-Gesundheit ist es, den Paritätischen Mitgliedsorganisationen auch über den eigenen Verbandsbereich hinaus eine Plattform zu aktuellen Themen im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu bieten, um so einen kontinuierlichen Austausch zu ermöglichen.  

Diese „Brunch-Time-Gesundheit" beschäftigt sich mit dem Thema Präventionskultur und Gesundheitskompetenz. Der Erhalt und die Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden ist wichtiger denn je. Bevor aber geeignete Maßnahmen zur Entwicklung von Präventionskultur und Gesundheitskompetenz ergriffen werden, müssen betriebliche Voraussetzungen geschaffen werden. Dazu gehört zunächst eine klare Entscheidung auf Führungsebene, den Arbeits- und Gesundheitsschutz zu einem umfassenden Querschnittsthema in Ihrer Organisation unter Berücksichtigung von Rahmenbedingungen zu machen. Drei wesentliche Aspekte sind hierbei wichtig: die Bestandsaufnahme, die Kommunikation und die dauerhafte Verankerung im Unternehmen.

Zu diesem Thema werden wir uns ausführlich bei unserer Brunch-Time-Gesundheit am 28.9.2022, von 11:00 bis 12:30 Uhr beschäftigen und laden Sie hierzu herzlich ein.

Referent ist Herr Oliver Walle, Dozent Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement und BSA‐Akademie, Geschäftsführender Gesellschafter eines Beratungsunternehmen.

Die Veranstaltung ist kostenlos

Wichtige Infos
NVI.02.004
28.09.2022
kostenfrei für Mitglieder des Paritätischen Ba-Wü, Bayern, Hessen und RPS
Organisation: Paritätischen Akademie Süd
Veranstaltungsort
Online
Ansprechperson

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken