Arbeitszeit aktuell

Arbeitszeit aktuell

Kenntnisse rund um das Thema Arbeitszeit sind unverzichtbar. Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz können zu Bußgeldern im sechsstelligen Bereich führen. Sogar strafrechtliche Sanktionen gegen verantwortliche Personen sind möglich. Fehler bei der Vertragsgestaltung können zudem vergütungsrechtliche Nachteile für den Arbeitgeber zur Folge haben. In diesem Seminar lernen Sie, die Risiken zu vermeiden und die Chancen zu nutzen.

Das gesamte Arbeitszeitrecht ist im Umbruch. Das geltende Arbeitszeitgesetz und die strengen Vorgaben des Europäischen Gerichtshofs („Stechuhr-Urteil“) und des Bundesarbeitsgerichts („Paukenschlag-Urteil“) einerseits, Bestrebungen zur Flexibilisierung der Arbeitszeit andererseits machen das Thema komplex und herausfordernd. Der Fachkräftemangel und die dadurch erforderliche steigende zeitliche Beanspruchung der Mitarbeitenden stellen eine große Herausforderung dar.

Im Seminar werden folgende Fragen beantwortet:

·        Welche Regelungen gelten zur Höchstarbeitszeit?

·        Wie lang muss eine Ruhezeit sein?

·        Welche gesetzlichen Bestimmungen gibt es zu Pausen?

·        Gibt es Ausnahmen vom Verbot der Sonn- und Feiertagsarbeit?

·        Muss die gesamte Arbeitszeit dokumentiert werden?

·        Gilt das auch für leitende Angestellte?

·        Wie muss die Dokumentation erfolgen?

·        Welche Auswirkungen haben die neuesten Entscheidungen von EuGH und BAG?

·        Was plant die Gesetzgebung?

 

Inhalt:

1.      Grundlagen

·        Das Arbeitszeitgesetz (ArbZG)

·        Zweck des Gesetzes

·        Aushangpflicht

2.      Gesetzliche Grenzen

·        Höchstdauer

·        Pausen

·        Ruhezeiten

·        Nachtarbeit

3.      Sonn- und Feiertagsarbeit

4.      Ausnahmen

5.      Was gehört alles zur Arbeitszeit?

·        Arbeitsbereitschaft?

·        Bereitschaftsdienst?

·        Rufbereitschaft?

·        Online-Verfügbarkeit?

·        Umkleidezeiten?

·        Vor- und Nacharbeiten?

·        Wegezeiten innerhalb des Betriebes?

·        Wegezeiten zum Arbeitsort?

·        Reisezeiten?

·        Fortbildungszeiten?

6.      Arbeitszeiterfassung nach den Urteilen des EuGH und des BAG

7.      Mitbestimmung des Betriebsrats

 

Lernziel:

Nach diesem Seminar können Sie wichtige Konsequenzen des Arbeitszeitgesetzes für Ihre Organisation ableiten.

Methodik:

Vortrag, Diskussion, Fallbeispiele

Zielgruppe:

Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverwaltung

Voraussetzungen:

keine

Format:

Ein wesentliches Qualitätsmerkmal unserer Seminare sind die begrenzten Gruppengrößen. Dieses Seminar wird in der Regel mit 8 bis 16 Teilnehmer*innen durchgeführt.

Wichtige Infos
PII.06.001
14.03.2024
Beginn: 09:00
ab 265,00
Organisation: Paritätischen Akademie Süd
Veranstaltungsort
Online
Ansprechperson

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken

Das könnte Sie auch interessieren