Achtsamkeitspraxis mit Meditation und Yin Yoga - Ein praktischer Übungsweg für..

Landschaft

Ein achtsamer Umgang mit sich und Mitarbeitenden ist eine erfolgsversprechende Methode, um dem steigenden Arbeitsdruck und Verdichtung in der Berufswelt entgegenzuwirken. So beugen Achtsamkeitsübungen und Achtsamkeitstraining psychischen Erkrankungen vor und stärken die Widerstandskraft im Arbeitsalltag. Zudem führt gelebte Achtsamkeit in Unternehmen auch zu weniger Fehlern und zu einer generellen Steigerung der Leistungsfähigkeit.

Auch Mitarbeitende profitieren von Achtsamkeitsübungen. So verbessern sich nicht nur generell das Wohlbefinden und die Schlafgewohnheiten. Es werden auch Ängste, Sorgen und Stress reduziert und gleichzeitig die Lebensfreude, Energie, Ruhe und Gelassenheit gesteigert.

Sie möchten Ihren Fokus erweitern, Ihre Widerstandsfähigkeit herstellen, Ihre Gesundheit steigern und von weiteren positiven Effekten gelebter Achtsamkeit profitieren? In diesem Seminar erlernen Sie Übungen, welche sich sowohl auf Ihrer Arbeit als auch im Alltag leicht umsetzen lassen.

Inhalte:

  • Einführung in die Meditationspraxis
  • BodyScan für Körperwahrnehmung
  • Yin Yoga
  • Atemübungen
  • Tiefenentspannungen

Diese Fortbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte im sozialen Bereich. Voraussetzung ist Offenheit und Bereitschaft für sich die Zeit für die regelmäßigen Übungen zu nehmen. Benötigt wird eine Sport/Yogamatte, idealerweise Meditationskissen und Bolster, ansonsten sind auch Kissen und eine Decke ausreichend.

Wichtige Infos
NIII.04.013
08.11.2022 - 14.02.2023
Beginn: 08:00
330,00€ für Mitglieder, sonst 430,00€
Organisation: Paritätischen Akademie Süd
Veranstaltungsort
Online
Ansprechperson

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken