FAQ zum Thema FAQ Vereinsrecht

  • Zwischen     (Einrichtung zur Förderung gemeinnütziger, mildtätiger oder kirchlicher Zwecke:                    Name, Adresse, Telefonnummer und vertretungsberechtigte Person angeben.) - im Weiteren „Einrichtung“ genannt -   und  Frau / Herrn (Name, Adresse, Telefonnummer etc.) - im Weiteren „tätige Person“ genannt - wird folgendes vereinbart:   1.   Die tätige Person nimmt für die… » weiterlesen
  • Als „Gesamtvereine“ bezeichnet man insbesondere Organisationsstrukturen, in denen ein Verein (Hauptverein) auf einer oder mehreren Ebenen regional untergliedert ist und die Untergliederungen ihrerseits den Status eines eingetragenen Vereins im Sinne von § 21 BGB oder eines nicht eingetragenen Vereins im Sinne von § 54 BGB aufweisen (Zweigvereine). Dabei steht häufig das Interesse des Hauptvereins… » weiterlesen
  • Eine ehrenamtliche Betätigung in einem Verein muss nicht vollkommen unentgeltlich sein (Siehe FAQ: Vereinbarung zur Ehrenamtspauschale). Konkreter Aufwendungsersatz ist grds. immer möglich (z.B. Reisekosten, Porto, Telefongebühren etc.). Belege für die Aufwendungen sind dem Verein vorzulegen. Grundsätzlich möglich ist auch: ein pauschalierter Aufwendungsersatz der die mit der Tätigkeit… » weiterlesen