Fachinformationsübersicht

Hier finden Sie alle Fachinformationen des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg. Nutzen Sie die Filterfunktionen um ihre Auswahl einzuschränken.
Schlagworte durchsuchen
BGM
Betriebliches Gesundheitsmanagement-BGM
- Kooperation des Paritätischen mit der BGW, BGM ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Unternehmen, Unternehmensstrategie um Erkrankungen und Fehlzeiten vorzubeugen, Fortbildungen zum Arbeitsschutz, Fortbildungen für Sicherheitsbeauftragte.
Fachinformation
Digitalisierung im Gesundheitswesen
- In der Fachgruppe beschäftigen wir uns unter dem Stichwort eHealth mit dem Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen.
Fachinformation
Präventionsgesetz
- Das Präventionsgesetz soll dabei helfen, lebensstilbedingte ,,Volkskrankheiten" wie Diabetes, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Schwächen oder Adipositas frühzeitig vorzubeugen, etwa in Kitas, Schulen und Betrieben.
Fachinformation
Gesundheitsförderung
- Vorbeugen ist besser als heilen – von dieser Idee sind der Paritätische BW und seine Mitgliedsorganisationen überzeugt. Entsprechenden Stellenwert hat daher die Stärkung von Prävention und Gesundheitsförderung.
Fachinformation
Selbsthilfe und Pflege
- Die Anzahl pflegebedürftiger Menschen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Viele der Pflegenden fühlen sich allein gelassen, schlecht informiert über Hilfsmöglichkeiten und sind mit der Pflegesituation überfordert.
Fachinformation
Selbsthilfefreundlichkeit und Patientenorientierung im Gesundheitswesen
- Um die Zusammenarbeit von Selbsthilfe und professionellem Gesundheitswesen zu befördern, wurde das Konzept Selbsthilfefreundlichkeit entwickelt. Es dient den Netzwerkmitgliedern als Leitfaden für die Gestaltung ihrer eigenen Kooperationen vor Ort.
Fachinformation
Gesundheitsselbsthilfe
- Die Fachgruppe Selbsthilfe, ist ein Zusammenschluss von großen und kleinen Selbsthilfeorganisationen. Die Selbsthilfelandesverbände sind dabei jeweils das Dach für örtlich aktive Selbsthilfegruppen.
Regierungsentwurf eines Gesetzes für bessere Löhne in der Pflege Pflegelöhneverbesserungsgesetz
Regierungsentwurf eines Gesetzes für bessere Löhne in der Pflege (Pflegelöhneverbesserungsgesetz)
- Am 18.06.2019 wurde das Pflegelöhneverbesserungsgesetz im Kabinett der Bundesregierung beschlossen, welches nun nach der Sommerpause in das parlamentarische Verfahren eingebracht wird.
Unterzeichnung eines Vertrags
Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase
- Ergebnis - Landesweite Vergütungsvereinbarung nach § 132g SGB V Die Verhandlungen für eine landesweite Vergütungsvereinbarung kamen zu einem Abschluss.
Fachinformation
Broschüre: "Leaving Care – Wege in die Selbständigkeit begleiten: Einblicke in die „Werkstatt” zweier Einrichtungen"
- Im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts "Care Leaver - Wege in die Selbständigkeit" haben die Martin-Bonhoeffer-Häuser und das Albert-Schweitzer-Kinderdorf Waldenburg diese Broschüre veröffentlicht.