Schutzkleidung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Fachinformation - geschrieben am Montag, 8. Juni 2020 - 12:15

Das Ministerium für Soziales und Integration hat auf Anfrage der Liga der freien Wohlfahrtspflege Aussagen zur erforderlichen Schutzkleidung für die stationäre Kinder- und Jugendhilfe getroffen. in dem Antwortschreiben geht das Ministerium sowohl auf den Bedarf an Schutzkleidung für die Mitarbeitenden als auch für die jungen Menschen ein. Das Schreiben wurde auch die Gesundsämter vor Ort weitergeleitet.

Schreiben Ministerium für Soziales und Integration zum Thema Schuztkleidung in der stationären Jugendhilfe 25.05.2020
Ansprechperson

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken