Regionale Fachgruppe Kinder- und Jugendhilfe im Regionalverbund Südbaden

Fachinformation - geschrieben am Mittwoch, 27. May 2020 - 11:29

Fachgruppe Kinder- und Jugendhilfe trifft sich per Videocall
Seit März stehen sie Corona bedingt fast täglich vor neuen Herausforderungen, packen diese aber konstruktiv und beherzt an: Die Mitgliedsorganisationen der regionalen Fachgruppe Kinder- und Jugendhilfe im Regionalverbund Südbaden. Nachdem sich die erste „Schock-Starre“ gelöst und erste neue Wege gegangen worden sind, die noch vor kurzer Zeit nicht für möglich gehalten wurden, haben viele Mitgliedsorganisationen nun wieder den Wunsch nach einem Austausch. So lädt Fachgruppensprecher Helmut Römer, Waisenhausstiftung Freiburg, nun regelmäßig per Videocall über Zoom ein. Auf der Tagesordnung stehen derzeit ausschließlich Themen rund um den Umgang mit der Pandemie: Wie gehen andere Mitgliedsorganisationen mit Mitarbeitern um, die zur Risikogruppe zählen? Wo bekomme ich möglich günstig bestimmte Hygieneartikel her, welche haben sich als besonders gut herausgestellt? Gibt es Erfahrungswerte zur finanziellen Situation im Hinblick auf das Jugendamt? Wann lohnt es sich SodEG zu beantragen? Mit überregionalen Informationen bereichert immer wieder Bereichsleiterin Barbara Meier die Gruppe.
Nächstes Treffen ist am Donnerstag, 25. Juni 2020, 11 bis 12.30 Uhr. Interessierte Mitgliedsorganisationen können sich per Mail an Frau Heindl (heindl@paritaet-freiburg.de) wenden und bekommen dann den Einladungs-Link.

 

 

Ansprechperson

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken