Handreichung Leaving Care - Rechte im Übergang aus stationären Erziehungshilfen ins Erwachsenleben

Fachinformation - geschrieben am Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 11:47

Der Übergang aus der stationären Jugendhilfe in die Selbständigkeit ist für junge Menschen meist mit einer Vielzahl offener Fragen und Ängsten verbunden. Wo und Wovon lebe ich nach der Jugendhilfe? Welche finanzielle Unterstützung steht mir zu? An wen kann ich mich mit meinen Fragen wenden?

Die Universität Hildesheim hat deshalb die "Handreichung Leaving Care - Rechte im Übergang aus stationären Erziehungshilfen ins Erwachsenenleben" entwickelt und veröffentlicht. Sie dient als Grundlage zur Orientierung für Betroffene und Fachkräfte im Übergang junger Menschen aus dem SGB VIII in andere Leistungssysteme.

Handreichung Leaving Care

Schlagworte zum Thema

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken