Allgemeines

Arbeitshilfe "Damit gute Ernährung in der Jugendhilfe gelingt" aktuell veröffentlicht

Im Rahmen des Projekts „Powerfood“ der parikom GmbH aus Sachsen wurde  eine Arbeitshilfe mit praktischen Tipps zur Umsetzung von gesunder Ernährung in stationären und teilstationären Jugendhilfeeinrichtungen entwickelt.  Die Publikation ist bundesweit die erste ihrer Art zur Unterstützung von Fachkräften in diesem Tätigkeitsbereich.

Anhand von Speiseplanprotokollen und einer Befragung sächsischer Einrichtungen erarbeitete das Projekt seit November 2017 gemeinsam mit Vertreter*innen aus der Praxis praktische Hinweise zur Gestaltung der Mahlzeiten, zu Fragen der Atmosphäre sowie zur Vermittlung einer gesunden Ernährung. Die einzelnen Handlungsfelder sind in der Arbeitshilfe mit Beispielen aus der Praxis untersetzt.

Eine besondere Hilfestellung bieten zudem Warenkörbe, die altersangepasst und mahlzeitenorientiert bei der alltäglichen Versorgung behiflich sind. Den Fachkräften bieten sie einen Überblick zu tatsächlichen Ernährungsbedarfen bei Kindern und Jugendlichen. Auf diesem Weg lässt sich sowohl eine altersgerechte Ernährung umsetzen als auch Anregungen für vielseitiges und ausgewogenes Essen geboten.