21.08.2018

Bedarfsermittlungsinstrument für Baden-Württemberg (BEI Ba_Wü) nach SGB IX_neu

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll Menschen mit Behinderung mehr Teilhabe- und Selbstbestimmungschancen ermöglichen.

Der erste Schritt dafür ist die Erfassung des individuellen und personenzentrierten Bedarfs an Unterstützungsleistungen.

Der PARITÄTISCHE hat maßgeblich mit seinen Mitgliedsorganisationen bei der Verhandlung dieses Bedarfsermittlungsinstruments für Baden-Württemberg (BEI Ba-Wü) für die Eingliederungshilfe SGB IX_neu mitgewirkt.

Das Instrument wird in Kürze in die praktische Erprobungsphase gehen.