GRUNDSÄTZE

Der PARITÄTISCHE als konfessionell, weltanschaulich und parteipolitisch unabhängiger Spitzenverband bejaht und fördert die Vielfalt der Ansätze und der Suche nach neuen Lösungen in den Wohlfahrtspflege. Gleiche Möglichkeiten für jede und jeden, die bzw. der um die Lösung der eigenen oder der sozialen Probleme Anderer bemüht ist, stellen für den PARITÄTISCHEN eine notwendige Voraussetzung für die Gestaltung einer humanen Gesellschaft dar. Die Mitgliederversammlung hat am 11.07.2003 beschlossen, die verbandlichen Grundwerte in einem Grundwertepapier zusammenzufassen.