„Gesund und sicher arbeiten im Paritätischen“

Der Paritätische Baden-Württemberg und die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gehen neue Wege beim Arbeits- und Gesundheitsschutz. Dazu wurde ab 1. Juli 2017 eine Kooperationsvereinbarung mit der BGW abgeschlossen. Vorrangig geht es darum, die Sicherheit und die Gesundheit  bei der Arbeit insbesondere in Kindertageseinrichtungen, aber auch der Altenhilfe sowie der Behindertenhilfe mittel- und langfristig zu verbessern. Ziel der strategischen Partnerschaft ist, die Arbeits- und damit Rechtssicherheit in den kleinen und mittleren Mitgliedsorganisationen des PARITÄTISCHEN zu erhöhen. Das beinhaltet die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung und Risikoeinschätzung sowie die Organisation des Arbeitsschutzes. Dazu sollen Informationsveranstaltungen und Schulungen durchgeführt sowie Checklisten und Online-Tools bereitgestellt werden. Kontakt steinkemper@remove-this.paritaet-bw.de

Parität inform

BGM Broschüre GAS